Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Abgesagt: Importabwicklung

Das Seminar findet im November an anderen Standorten statt.

Inhalt
Aufgrund des günstigen Euro-Franken-Währungskurses beziehen viele Einkäufer Vormaterialien aus dem Ausland, ohne zu wissen, welche Stolpersteine sie beim Import antreffen. Mit einer strukturierten Herangehensweise gewinnen Sie die Kontrolle über richtig abgerechnete Zollabgaben und die Weitergabe des präferenziellen Warenursprungs im Rahmen der Freihandelsabkommen. Lernen Sie Ihre Pflichten als Importeur in unserem kompakten Halbtagesseminar kennen.
Bauen Sie Unsicherheiten im ganzen Verzollungsprozess ab und sparen Sie dabei Importabgaben.

Lernziele
In diesem halbtägigen Seminar über die Importabwicklung beseitigen wir Ihre Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem Zoll bei Beschaffung im Ausland. Sie lernen, ob die manchmal üppigen Gebühren und Abgaben berechtigt sind und wie Sie die Kontrolle über den ganzen Prozess erlangen
 

Teilnehmerkreis

- Mitarbeiter- /innen aus der operativen Zollabwicklung (Import & Export)
- Mitarbeiter- /innen aus dem operativen und strategischen Einkauf
- Mitarbeiter- /innen aus der Buchhaltung und dem Controlling

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Dienstag, 17. Oktober 2017
Ort: Bern
Preis: 350.- Kunden / 420.- Nichtkunden
Code: Importabwicklung 17.10.2017 Bern
Dauer: 1/2 Tag
Anmeldung bis: 02.10.2017
ReferentIn: Frau Lea Derendinger




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung