Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Achtsames Selbstmitgefühl - Training in Mindful...

Inhalt
Dieses achtwöchige Trainingsprogramm vermittelt Kernprinzipien und Werkzeuge, welche den Teilnehmenden ermöglichen, auf schwierige Gefühle und belastende Situationen mit Fürsorge und Verständnis zu reagieren. Das Programm basiert auf der Forschungsarbeit von Kristin Neff und der klinischen Perspektive von Christopher Germer und vermittelt eine wissenschaftlich fundierte Methode zum Erlernen von Selbstmitgefühl. Einfache Übungen und Meditationen unterstützen die Teilnehmenden darin, Wärme und Mitgefühl sich selbst gegenüber zu kultivieren.

Praktiziertes Selbstmitgefühl trägt zu einer Vielzahl von positiven Veränderungen bei, was durch eine beeindruckende Anzahl von Forschungsergebnissen wissenschaftlich belegt ist:

  • Selbstmitgefühl verringert Angstgefühle und Besorgnis, 
  • es fördert emotionales Wohlbefinden, 
  • es unterstützt uns, gesunde und selbstfürsorgende Verhaltensweisen umzusetzen,
  • und es sorgt für mehr Zufriedenheit in persönlichen Beziehungen.

Die Kraft dieser liebevollen Achtsamkeit unterstützt uns zudem ganz allgemein, dem steten Wandel und der Unvollkommenheit des Lebens mit mehr Gelassenheit und Zuversicht zu begegnen.

Selbstmitgefühl ist eine mutige geistige Haltung, die uns widerstandsfähiger gegenüber Verletzungen macht. Auch den Verletzungen gegenüber, die wir uns unbewusst selbst zufügen, indem wir uns selbst verurteilen, uns zurückziehen oder in kritisches, selbstbezogenes Grübeln verfallen. Selbstmitgefühl können alle lernen, auch Menschen, die es als unangenehm erleben und denen es schwer fällt, sich selbst gegenüber freundlich zu sein.

Zielgruppe
Offen für alle, die die Bereitschaft haben, neben dem Besuch von acht dreistündigen Kurseinheiten und einem halbtägigen Retreat, Selbstmitgefühl zu erlernen und im Alltag zu praktizieren. Es sind keine Vorerfahrungen mit Achtsamkeit oder Meditation notwendig.

Daten
8 Sitzungen à 3 Stunden + 1 Halbtages-Retreat (insgesamt 29 Stunden)
25.10. / 01.11. / 08.11. / 22.11. / 29.11. / 06.12. / 13.12. / 20.12.2017
jeweils am Mittwochabend von 18.00 bis 21.00 Uhr
sowie Samstag, 09.12. 2017 von 10.00 bis 15.00 Uhr

Leitung
Gandhera Brechbühl,Sozialpädagogin, IBP Coach, Trained Teacher of MSC
Silvia Pfeifer, eidg. anerkannte Psychotherapeutin IBP/FSP, Trained Teacher of MSC

 

Weitere Kursinfos  


Zum Anbieterportrait von IBP Institut
IBP Institut
Winterthur
Datum: Mittwoch, 25. Oktober 2017
Ort: Winterthur, IBP Institut, Mühlestrasse 10
Preis: 780.00
Dauer: 8 mal 3 h+ 1 Halbtagesretreat




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung