Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Alberto, Serge, Max, Ugo, Meret, Ilse, Eva, Pip...

Surrealismus in der Schweiz ist historisch verortet: einerseits im Paris um André Breton, andererseits in der konservativen Schweiz der 1930er Jahre. Gleichwohl bezeichnet Surrealismus weniger einen Stil als vielmehr eine künstlerische Haltung. Sie bringt bis heute einen bedeutsamen Blick auf das Sein und die Welt hervor. Dazu gehört der Verzicht auf Kontrolle wie eine Empfindsamkeit für die grossen Zusammenhänge. Und das Interesse an den Kehrseiten.

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Donnerstag, 20. September 2018
Ort: Zürich, Rämistr. 71
Preis: CHF 100.00
Code: 18S-0360-78
Dauer: 2x
Anmeldung bis: 10.09.2018
ReferentIn: Fischer Peter




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung