Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Angewandte Duftkommunikation mit ätherischen Öl...

Duft und Psyche im Dialog

„Der Mensch riecht Riechbares nicht ohne Gefühl des Unangenehmen oder Lustvollen zu empfinden.“ ARISTOTELES (384 – 324 v. Chr.)

Düfte gehen in Resonanz mit unserem gelernten „Duftprogramm“. und erzeugen „Wohlklang“ oder „Dissonanz“. In der Duftkommunikation spielen die Informationsverarbeitung der Geruchssignale und die subjektive Wahrnehmung des Menschen, eine wesentliche Rolle.

So folgt das Duft-Riechen über unsere Nase anderen Wirkprinzipien, als den aus der klassischen Aromatherapie/ Aromapflege bekannten pharmakologischen Wirkmechanismen. Beim Riechkontakt mit dem Duft eines ätherischen Öles sind nicht die biochemischen Inhaltsstoffe vordergründig ausschlaggebend, sondern die individuelle Duft-Wahrnehmung des Kunden/Klienten wird mit in den Focus gezogen.

Vielleicht kennen Sie folgende Situation: Sie haben ätherische Öle nach allen Regeln der Kunst zu einer wunderbaren duftenden Mischung zusammengestellt und … ihr Gegenüber verzieht das Gesicht, wendet sich spontan ab. Was ist geschehen? Was haben Sie falsch gemacht? Nichts! Die Duftmoleküle der ätherischen Öle kommunizieren… Duft und Psyche sind im Dialog.

Lerninhalte:
Im Seminar werden Sie die wichtigsten Grundkenntnisse und Regeln der Duftkommunikation kennenlernen. Sie lernen die „Duftsprache“ zu lesen, zu nutzen und methodisch umzusetzen. Sie werden in der Lage sein, Duftreaktionen zu verstehen und zu respektieren.

Mit praktische Übungen, Beobachtungen, Selbstwahrnehmungen, vertiefen und erweitern Sie erlangte Kenntnisse, um sie praxisbezogen anwenden zu können.

Die Kenntnisse über Duftinformationen unterstützen Sie bei der Auswahl des individuellen „Duftbegleiters“ für das Anliegen des Klienten/Kunden.

Mit den Möglichkeiten der Duftkommunikation wird Ihnen ein wertvoller „Methodenkoffer“ für Klienten bezogene individuelle Duftarbeit zur Verfügung stehen.

Die Duftkommunikation erweitert die Möglichkeiten der Arbeit mit den ätherischen Ölen und bietet eine selbstwahrnehmende Mitwirkung für Patienten/Klienten/Kunden an, basierend auf Wertschätzung ihrer Autonomie und Kompetenz.

Diese Art der Duftarbeit kann sehr effektiv als Coaching-Element genutzt werden.

 


Sela Zentrum - Schule für integrale Gesundheit und Aromatherapie
Köniz
Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Montag, 7. Mai 2018
Ort: Köniz, Gartenstadtstrasse 7
Preis: 1'850.00
Code: DK 18
Dauer: 4 Module à 2-3 Tage




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung
QS World MBA Tour Zürich