Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Anlagenbuchhaltung von A-Z

Unternehmen halten ihr Vermögen nicht nur auf Geldkonten sondern investieren für ihre unternehmerische Tätigkeit auch ins Anlagevermögen. Eine korrekte Buchführung und Bewertung ist dabei unerlässlich, um das Anlagevermögen eines Unternehmens extern und intern vollständig darzustellen. Insbesondere bei anlageintensiven Unternehmen kann eine unvollständige Buchführung und Darstellung zu einer wesentlichen Fehlaussage führen und so den Bilanzleser falsch informieren. Auch sind in Bezug auf die Erstund Folgebewertung Entscheidungen zu treffen. An diesem Seminar lernen Sie, wie Sie die Anlagenbuchhaltung korrekt und sicher abwickeln sowie Stolpersteine vermeiden.

Ihr Praxis-Nutzen
  • Sie kennen die Zusammensetzung des Anlagevermögens und können einzelne Ein- und Ausgaben dem entsprechenden Anlagekonto zuweisen.
  • Sie sind mit dem Aufbau, der Führung und dem Abschluss einer Anlagebuchhaltung für die einzelnen Positionen des Anlagevermögens vertraut.
  • Sie können Zu- und Abgänge sowie Wertveränderungen berechnen und buchhalterisch erfassen.
  • Sie ermitteln die für die Berichterstattung (intern und extern) notwendigen Angaben und Informationen.
Seminarleitung

Remo Rutschi hat mehrjährige Erfahrung als Treuhänder in verschiedenen Unternehmen. Seit 2004 ist er in der Rutschi + Partner AG tätig und begleitet diverse Gesellschaften im KMU-Bereich als Treuhand- oder als Revisionsstelle.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Mittwoch, 23. August 2017
Ort: Zürich, ZWB
Preis: CHF 890.-
Code: 81710-2001
Dauer: 1 Tag(e)




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung