Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Aromatherapie Modul Aroma-Massage Grundlagen 18

Der Lehrgang Aromatherapie besteht aus insgesamt 18 Modulen à 14 Std und 1 Modul à 8 Stunden. Die Module sind über 2 Jahre verteilt und jeweils in sich abgeschlossen. Nach dem Absolvieren des Grundkurses können die Module einzeln und in beliebiger Reihenfolge, den eigenen Bedürfnissen entsprechend, besucht werden.

Sie können die einzelnen Module als Weiterbildung besuchen. Gleichzeitig bieten wir mit diesem Lehrgang einen Abschluss als diplomierte Aromatherapeutin an. Dazu müssen mindestens 9 Module (126 Stunden) besucht werden. Davon sind 6 Module Pflicht (mit einem * bezeichnet), die weiteren Module sind frei wählbar. Eine Diplomarbeit sowie die Prüfung führen zum Abschluss als diplomierte Aromatherapeutin. Die renommierte Aromatherapie Fachbuchautorin Eliane Zimmermann ist Prüfungsexpertin an unserer Schule.

Unsere Aromatherapie-Ausbildung wurde von der International Federation of Professional Aromatherapists (IFPA) akkreditiert. Die IFPA ist weltweit eine der grössten Organisationen der professionellen Aromatherapie mit Sitz in England und ist eine bedeutende und respektierte Stimme im Bereich der Komplementärtherapie und Alternativmedizin. Es eröffnet die Möglichkeit für unsere AbsolventInnen sich bei der IFPA zu registrieren und so einen offiziellen Nachweis über Ihre Kompetenz im Bereich der Aromatherapie zu erbringen.

Der gesamte Lehrgang Aromatherapie erfüllt die Anforderungen des EMR (Erfahrungs-Medizinisches Register, Methode Nr. 11) und der ASCA (Stiftung zur Anerkennung und Entwicklung der Alternativ- und Komplementärmedizin, Methode Nr. 392). 

Modulinhalte

Die Massage ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit selbst. Allein Berührung hat schon eine positive Auswirkung bei Schmerzen. Die Kombination mit fetten und ätherischen Ölen unterstützt diesen Effekt zusätzlich. Und was eignet sich besser für eine Applikation als unser - mit knapp 2m Fläche und 16% des Körpergewichts - grösstes Organ?

Ihr Gewinn
Nach diesem Kurs sind Sie, unter anderem, in der Lage:

  • zu erklären wie fette und ätherische Öle von der Haut aufgenommen werden
  • zu verstehen, wie es zu Allergien oder Hautreizungen kommen kann bei topischen Anwendungen
  • auf den Klienten abgestimmte, hautfreundliche ätherische und fette Öle auszuwählen
  • für die Massage relevante Indikationen von Kontraindikationen zu unterscheiden
  • Grundgriffe der Aroma-Massage anzuwenden und deren Wirkung nachzuvollziehen
  • eine vollständige Rücken- und Beinmassage durchzuführen

 


Sela Zentrum - Schule für integrale Gesundheit und Aromatherapie
Köniz
Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Dienstag, 1. Mai 2018
Ort: Köniz, Gartenstadtstrasse 7
Preis: 430.00
Code: ARO-AM1 18
Dauer: 2 Tage (14 Stunden)




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung