Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Ausbildungsleiter/in mit eidg. Diplom

Detailinfos und Kontakt:
- www.lernwerkstatt.ch
- info@lernwerkstatt.ch
- Tel. 062 291 10 10






Ihr Plus bei der Lenwerkstatt:

- Durchführungsgarantie
- Zwei Module des Lehrgangs "Ausbildungsleiter/in mit eidg. Diplom" werden beim DAS Bildungsmanagement angerechnet
- Spannender Erfahrungsaustausch dank Teilnehmenden aus den verschiedensten Bereichen der Wirtschaft und der Verwaltung
- Anschlussprogramm "Master of Advanced Studies in Erwachsenenbildung und Bildungsmanagement"


Streben Sie in der Führung von Organisationseinheiten im Bildungsbereich eine verantwortungsvolle Position an? Als Ausbildungsleiter/in mit eidg. Diplom haben Sie das Rüstzeug dazu. Diese Höhere Fachprüfung bestätigt Ihnen umfassende Kompetenzen in Planung, Organisation, Entwicklung und Marketing sowie Akquisition, Qualitätsmanagement und Personalführung.


Ziele
Den Schwerpunkt des Lehrgangs der Lernwerkstatt Olten bildet das wirtschaftliche und prozessorientierte Denken und Handeln in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung.

Modul 1
Bildungskonzepte evaluieren und begründen (AdA D-M1)
Sie sind in der Lage, Bildungskonzepte zu evaluieren, zu überarbeiten und zu begründen.

Modul 2
Bildungsangebote koordinieren und begleiten (AdA D-M2)
Sie sind in der Lage, das Bildungsangebot und damit zusammenhängende Prozesse zu organisieren, zu koordinieren und zu begleiten.

Module 3
Die Qualität des Bildungsangebots entwickeln (AdA D-M3)
Sie sind in der Lage, organisatorische und andragogische Prozesse zu evaluieren und ein langfristiges Qualitätsmanagement zu betreiben.

Module 4
Eine Organisationseinheit leiten (AdA D-M4)
Sie sind in der Lage, eine Organisationseinheit im Bildungsbereich betriebswirtschaftlich, administrativ und personell zu leiten.

Module 5
Das Bildungsangebot im Umfeld positionieren (AdA D-M5)
Sie sind in der Lage, Ihr Bildungsangebot im Betriebs- oder Marktumfeld zu positionieren und zu kommunizieren.

Module 6
Projekte im Bildungsbereich leiten (AdA D-M6)
Sie sind in der Lage, Projekte im Bildungsbereich zu planen, zu leiten und zu evaluieren.

Wer nimmt am Lehrgang teil?
Führungspersonen in der inner- und ausserbetrieblichen Aus- und Weiterbildung
Führungspersonen bei Bildungsanbietern
Fachstellen- oder Geschäftsleitende in Institutionen der Weiterbildung

Was gilt es mitzubringen?
Die Ausbildung baut auf dem Niveau eidg. Fachausweis Ausbilder / Ausbilderin bzw. einer gleichwertigen Qualifikation auf. Für die Zulassung zur abschliessenden höheren Fachprüfung ist der Nachweis über eine 4-jährige Praxis im Bildungsbereich (mindestens 2000 Stunden), davon 1 Jahr (mindestens 500 Stunden) in einer leitenden Funktion nötig (nicht zwingend im Bildungsbereich).

Wer nicht über den eidg. Fachausweis Ausbilder/in verfügt, hat die Möglichkeit, seine dem eidg. Fachausweis entsprechenden erwachsenenbildnerischen Kenntnisse und Fähigkeiten über ein sur Dossier-Verfahren nachzuweisen. Bedingung für die Zulassung zur Höheren Fachprüfung sur Dossier ist der Abschluss einer Ausbildung auf Tertiärstufe A oder B.

Das sur Dossier-Verfahren regelt lediglich den Zugang zur Höheren Fachprüfung für Personen, welche nicht im Besitze des eidg. Fachausweises Ausbilder/in sind und ersetzt nicht den Besuch des Lehrganges.
 

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Donnerstag, 11. Mai 2017
Ort: Olten, 4600 Olten
Preis: CHF 14800.00
Dauer: 37 Tag(e)




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung