Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Bachelor (BA) of Arts in Health Management / Ge...

Wenn Sie sich auf hohem Niveau möglichst breit für das Gesundheitswesen qualifizieren möchten, sind Sie mit dem Bachelor of Arts in Health Management gut beraten: Gesundheitsökonomische Grundkenntnisse werden in diesem berufsbegleitenden Lehrgang mit betriebswirtschaftlichem, kommunikativem und rechtlichem Fachwissen kombiniert. Das Studium bietet das Rüstzeug für Positionen im unteren und mittleren Kader in der Gesundheitswirtschaft (je nach Vorbildung z. B. mit einem Abschluss HF oder Universitätsabschluss im Bereich der Medizin auch im oberen Kader), vermittelt Kompetenzen für komplexere, verantwortungsvolle Aufgabenbereiche. Die späteren Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Absolventen sind beispielsweise im Consulting als ökonomischer Berater oder als Projektleiter in Verbänden, Unternehmen oder bei Sozialversicherungsträgern und Krankenhäusern etc. tätig. Auch in Kliniken oder Alten- und Pflegeeinrichtungen kommen Gesundheitsökonomen zum Einsatz. Im Anschluss an den Bachelor haben Sie die Möglichkeit, mit einem Aufbaustudium zum Master MSc in Health Management Ihr Fachwissen auszubauen und zu vertiefen. Mit einem Bachelor Degree wird eine fundierte und breitgefächerte, international anerkannte Ausbildung im betriebswirtschaftlichen Bereich abgeschlossen.

Lehrgangsziele
Dieser Bachelor-Studiengang baut auf den beiden berufsbegleitenden Kaderlehrgängen (1. + 2. Jahr) der BVS Business School oder einer mindestens gleichwertigen Ausbildung auf. Nach erfolgreichem Abschluss des zwei-semestrigen berufsbegleitenden Studienlehrgangs an der BVS Business-School (3. Jahr) wird das Bachelor Degree mit 180 ECTS-Punkten verliehen. Erfolgreiche Absolventen der BVS-Kader-lehrgänge (1. + 2. Jahr) bzw. mit mindestens gleichwertigen Ausbildungen, welche die Zulassungsvoraussetzungen für den Eintritt in das 3. Jahr (Bachelor-Jahr) erfüllen, erhalten durch die Zulassung ins 3. Studienjahr eine de facto Gleichwertigkeitsanerkennung, welche 120 ECTS-Punkten entspricht. Erfolgreiche Bachelor-Absolventen haben für weiterführende Lehrgänge (auf Stufen MA, MBA, EMBA etc.) die Zulassungsvoraussetzungen der jeweiligen Institution sur Dossier zu erfüllen.

Zugangsvoraussetzungen
Voraussetzungen für die Zulassung zu diesem Studiengang sind:

a. Abgeschlossene mindestens 3-jährige Berufslehre im Bereich der Medizin und Gesundheit oder eine gleichwertige Ausbildung und mindestens 2 Jahre allgemeine Berufspraxis

b. Abgeschlossene mindestens 3-jährige Berufslehre im Bereich der Medizin und Gesundheit mit Berufsmatura (z. B. im Fachbereich Gesundheit und Soziales) oder eine gleichwertige Ausbildung und mindestens 1 Jahr allgemeine Berufspraxis

c. Abgeschlossene mindestens 3-jährige Berufslehre (kaufmännisch, technisch, gewerblich) oder eine gleichwertige Ausbildung und mindestens 2 Jahre allgemeine Berufspraxis

d. Abgeschlossene mindestens 3-jährige Berufslehre/kaufm., techn., gewerbl. mit Berufsmatura oder eine gleichwertige Aus-bildung mit mindestens einem Jahr allgemeiner Berufspraxis

e. Gymnasiale Maturität oder gleichwertige Ausbildung und mindestens 1 Jahr allgemeine Berufspraxis

 

Weitere Kursinfos  


Datum: auf Anfrage
Ort: Zürich, Militärstrasse 106
Preis: CHF 16880.00
Dauer: 2 Semester




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung