Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Bauwerkvertrag nach SIA und OR

Fehler und schlechte Formulierungen in Werkverträgen und die blinde Übernahme von SIA-Normen verursachen regelmässig einen hohen Aufwand und ärgerliche Mehrkosten. Dieses Seminar zeigt Ihnen klipp und klar auf, was Sie beim Abschluss von Verträgen tun sollten, um Risiken sinnvoll aufzuteilen und wie Sie am Besten vorgehen, wenn Ansprüche gegen Sie erhoben werden.

Ihr Praxis-Nutzen
  • Sie schliessen erfolgreich bessere und verlässlichere Werkverträge ab.
  • Sie vermeiden Haftungsfälle dank Optimierung des Vertragsinhalts
  • Sie minimieren das Risiko unnötiger Mehrkosten durch richtigen Einsatz von eigene AGB, der SIA-Norm 118, der Normenreihe ABB des SIA und anderen Normen.
  • Sie lernen, Ansprüche effizient und sicher zu erledigen.
  • Sie setzen Ihre Rechte durch und stärken Ihre Position in Vertragsverhandlungen.
Seminarleitung

Hans Stoller, dipl. Architekt ETH/SIA, lic. iur., ist Inhaber eines Büros für Baumanagement und Baurecht.

Matthias Streiff, Dr. iur., ist Rechtsanwalt in Wetzikon und sowohl prozessierend wie beratend vorwiegend im Bereich des Immobilienrechts tätig (www.this-law.ch).

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Donnerstag, 7. September 2017
Ort: Zürich, Technopark
Preis: CHF 890.-
Code: 82401-2002
Dauer: 1 Tag(e)




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung