Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Bedrohung und Befreiung – der Tritonus

Er gilt als besonders spannungsreiches Intervall: der Tritonus. Mit drei Ganztönen teilt er die Oktave in zwei gleiche Hälften und ruft Gänsehaut hervor. Komponisten von Bach über Beethoven und Gillespie bis zu Jimi Hendrix nutzen ihn, um Gefahr anzukündigen, Bedrohung aufzubauen, aber auch um Durchbrüche zu markieren. Deshalb heisst der Tritonus Teufelsakkord, inszeniert das Böse und das Neue zugleich.

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Montag, 23. Oktober 2017
Ort: Zürich, Rämistr. 71
Preis: CHF 105.00
Code: 17W-0365-01
Dauer: 4x
Anmeldung bis: 13.10.2017




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung