Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

CAS Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Gesundheit als wirtschaftlichen Erfolgsfaktor sichern 

Zielpublikum

Personalverantwortliche, Führungskräfte, Unternehmensberaterinnen und -berater sowie Fachpersonen, welche sich in Unternehmen, Krankenkassen, Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbänden mit betrieblichem Gesundheitsmanagement auseinander­setzen.

Ziele

  • Sie vertiefen Ihr Wissen über gesundheitsgerechte Arbeitsbedingungen mit Fokus auf die Arbeitsorganisation, Arbeitsgestaltung und Mitarbeitendenführung und über die wirtschaftliche Bedeutung von Gesundheit für das Unternehmen.
  • Sie können Handlungsfelder im Betrieblichen Gesundheitsmanagement definieren und gegenüber Entscheidungsträgerinnen, Entscheidungsträgern überzeugend vertreten.
  • Sie verfügen über Instrumente zur frühzeitigen Identifizierung von Gesundheitsgefährdungen der Mitarbeitenden.
  • Sie können Massnahmen zur Stärkung von Gesundheitsressourcen und zum Abbau von Gesundheitsbelastungen im Unternehmen umsetzen sowie Entwicklungs- und Veränderungsprozesse gesundheitsförderlich beeinflussen.
  • Sie wissen, wie Sie Massnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements nachhaltig im Unternehmen verankern können.

Mit dem CAS erhalten Sie die fachlichen Grundlagen für die Implementierung eines Gesundheitsmanagements im Hinblick auf das Label Friendly Work Space® von Gesundheitsförderung Schweiz.

Aufbau

18.5 Kurstage à 8 Lektionen (Donnerstag und Freitag), 3 Coachings à 4 Lektionen plus Selbststudium

Dauer

31. August 2017 - 6. Juli 2018

Abschluss

Voraussetzung zur Erlangung des Certificate of Advanced Studies CAS (15 ECTS) sind der Besuch der Lehrveranstaltungen sowie das Erreichen der vereinbarten Ziele, das mit der dokumentierten Anwendung der Kursinhalte im Arbeitsalltag nachgewiesen wird.

Vertiefungsmöglichkeiten

Das CAS Betriebliches Gesundheitsmanagement ist ein Wahlpflicht-Zertifikatskurs der beiden modular aufgebauten Master of Advanced Studies (MAS) Angewandte Psychologie für die Arbeitswelt und Gesundheitsförderung und Prävention der Hochschule für Soziale Arbeit.

Studiengangleitung

Prof. Dr. Andreas Krause, Dozent Hochschule für Angewandte Psychologie

Christoph Bertschinger, Berater für Gesundheitsmanagement

Kurskosten

CHF 8'450.--, inkl. Dokumentation und Lehrbuch, exkl. Reise- und Verpflegungsspesen.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Donnerstag, 31. August 2017
Ort: Olten
Preis: CHF 8450.--
Dauer: 10 Monate




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung