Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

CAS Corporate Communication

Sie beherrschen das «Was, Wann, Wie, mit wem» der Kommunikation

Im «CAS Corporate Communication» vertiefen die Teilnehmenden ihr Know-how zur Gestaltung der Beziehungen mit den Bezugsgruppen eines Unternehmens und verbessern ihre persönlichen Kommunikationskompetenzen.

Sie wissen, worauf eine wirkungsvolle Kommunikation beruht und wie man sie konzipiert. Sie können den Dialog mit den externen und internen Anspruchsgruppen planen und pflegen. Sie reflektieren Ihre eigene Funktion und die Aufgaben Ihres Berufsfeldes. Sie können auch in Krisen professionell kommunizieren.

Lernziele

  • Sie können die Kommunikation strategisch auf die Werte Ihres Unternehmens ausrichten.
  • Sie können in der Öffentlichkeit Themen lancieren und wirkungsvoll kommunizieren.
  • Sie nutzen die Medien als Multiplikatoren für Ihre Kommunikation.
  • Sie erkennen für das Unternehmen problematische Themen (Issues) und wissen, wie Sie deren rufschädigende Wirkung verhindern können.
  • Sie verstehen die Dynamik einer Krise und setzen im Krisenfall die optimalen Massnahmen um.
  • Sie optimieren Ihre Auftritts- und Sprachkompetenz.

Inhalt

Mechanismen verstehen – Vorgehen planen – Massnahmen umsetzen

Sie vertiefen Ihre Kenntnisse in allen Bereichen der Corporate Communication: in der Ausrichtung Ihrer Kommunikation, in der Planung des Handelns, in der Umsetzung von Massnahmen, im Dialog mit den Anspruchsgruppen, in der eigenen Auftritts- und Sprachkompetenz.

  • Modelle und Funktionen
  • Dialog mit den Stakeholdern
  • Krisen vermeiden und meistern
  • Unternehmerische Verantwortung
  • Gesetze und Grenzen kennen
  • Sich klar ausdrücken
  • Qualifikationsschritte

Methodik

Vielfältige moderne Unterrichtsmethoden wie Fachreferate, Erfahrungsberichte und Diskussionen, Fallstudien aus der Praxis, Gruppenarbeiten und Studierendenpräsentationen, Workshops und Exkursionen.

Zielgruppe

Das CAS Corporate Communication richtet sich an Personen, die

  • Kommunikationsabteilungen leiten oder in Teilbereichen Verantwortung tragen,
  • das Unternehmen als Informations- oder Medienbeauftragte nach aussen vertreten,
  • im Unternehmen für die interne Kommunikation zuständig sind,
  • Aufgaben in Form von PR, Public Affairs oder Investor Relations erfüllen,
  • selbstständig Beratungen anbieten oder in Beratungsfirmen oder Agenturen mitarbeiten.

Voraussetzung

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Kommunikationsbereich oder in einem angrenzenden Tätigkeitsbereich.
  • Hochschulabschluss (Universität oder Fachhochschule)
  • «Sur dossier» für Personen ohne Hochschulabschluss. Voraussetzungen:
    - Abschluss höhere Fachschule/ höhere Fachprüfung/ Berufsprüfung
    - Mindestens sechsjährige Berufspraxis
    - Mindestalter 28 Jahre

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Donnerstag, 24. August 2017
Ort: Luzern, Zentralstrasse 9
Preis: CHF 8400.00
Dauer: 5 Monate
ReferentIn: Urs Jecker, Dr.




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung