Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

CAS Ethische Reflexion im beraterischen Alltag

Die wissenschaftliche Ethik ist praxisnah geworden. Ihre Methoden sind für die beraterische Praxis dreifach spannend:
- zur Klärung von anspruchsvollen Entscheidungen im professionellen Alltag
- als Erweiterung des Methodenrepertoirs
- für die kritische Reflexion von Setting und Organisation. Es wird zuerst konsolidiertes Ethikwissen und erprobte Ethikmethoden vermitteln. Dann lädt dieses neue Gebiet dazu ein, gemeinsam neue theoretische und praktische Entdeckungen zu machen. Dabei wird angewandte Ethik mit Wissensbeständen aus Psychologie, Soziologie, Sozialarbeitswissenschaft, dem Recht und weiteren Disziplinen kombiniert und eng verzahnt.

Leitung
Prof. Sonja Hug
sonja.hug@fhnw.ch

Dr. Dr. Christof Arn
christof.arn@ethikprojekte.ch
 

Kontakt
Ursina Ammann
T +41 62 957 20 15
ursina.ammann@fhnw.ch

 

Weitere Kursinfos  


Datum: auf Anfrage
Ort: Olten, Riggenbachstrasse 16
Preis: CHF 6400.00
Code: E02
Dauer: 10 Monate
ReferentIn: Dr. Dr. Christof Arn




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2016 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung