Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

CAS Evaluation

Wer Zukunftsentscheidungen fällt muss verstehen, was man von einer Evaluation erwarten kann und wie Evaluationen für Entscheidungen möglichst optimal genutzt werden.

Inhalte

  • Grundlagen der Evaluation 
  • Planung von Evaluationen
  • Wirkungsmodelle und Programmtheorien
  • Evaluationsaufträge klären
  • Qualität der Evaluation
  • Management von Evaluationsprojekten

Die Absolventen des CAS Evaluation sind in der Lage…

  • zu beschreiben, durch welche Merkmale sich Evaluation auszeichnet und wodurch sie sich gegenüber anderen Ansätzen, wie zum Beispiel dem Qualitätsmanagement, abgrenzt.
  • zu bestimmen, wozu Evaluationsergebnisse genutzt werden und die Evaluation entsprechend zu planen.
  • die zu evaluierende Massnahmen anhand von Wirkungsmodellen zu strukturieren und diese Modelle als Grundlage für die Evaluation zu nutzen.
  • den Evaluationsauftrag in einem Gespräch zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer zu klären.
  • Kriterien für gute Evaluationen zu benennen und diese in ihrer Arbeit zu berücksichtigen.
  • die Schritte, die bei einer Evaluation üblicherweise durchlaufen werden, darzustellen und ein Evaluationsprojekt zu managen.

Zielpublikum

Der CAS Evaluation richtet sich an Fachleute aller Disziplinen, die in Politik und Verwaltung, in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Soziales, Umwelt, Kultur etc., in Forschung und Beratung oder in der Privatwirtschaft Evaluationen in Auftrag geben, konzipieren und begleiten oder das Management von Evaluationen verantworten.

Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Zulassung ist ein Hochschulabschluss (Universität, Fachhochschule) oder äquivalent und eine aktuelle oder vorgesehene berufliche Beschäftigung mit Evaluation. Aufnahmen «sur dossier» sind möglich.

 

Weitere Kursinfos  


Datum: auf Anfrage
Ort: Bern, Schanzeneckstrasse 1
Preis: CHF 8500.-
Dauer: 9 Monate (16 Präsenztage)




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung