Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

CAS Immobilienbewertung

Immobilienwerte verstehen

Inhalt
Das CAS „Immobilienbewertung“ vereint die theoretischen Grundlagen zur Bewertungsmethodik mit der praktischen Anwendung. Der Immobilienwert wird von vielen Komponenten beeinflusst, weshalb den Studierenden interdisziplinäres Wissen in Architektur, Bau, Miet-, öffentliches Baurecht, Treuhand bis hin zu Finanzmathematik und Statistik im Kontext vermittelt wird. Die Dienstleistung Immobilienbewertung kann nach Abschluss des Lehrganges sofort angeboten werden.

Lernziele

Absolventinnen und Absolventen:

  • Sie erwerben die Grundsätze der Bewertungstheorie
  • Sie kennen Normen und Anforderungen an Bewertungsgutachten
  • Sie können Bewertungsgutachten beurteilen
  • Sie verstehen den Bewertungsanlässen entsprechend Methoden anzuwenden
  • Sie lernen wertrelevante Einflüsse zu erkennen und zu bewerten
  • Sie wissen wie man Statistiken interpretiert
  • Sie können Marktwertgutachten für selbstbewohntes Eigentum, Renditeobjekte im Wohn- und Gewerbesektor und unbebautes Land erstellen

Zielpublikum
Bau- und Immobilienfachleute, Juristen und Notare sowie Fachleute aus Wirtschaft und Bankwesen, die für Immobilienwerte Verantwortung haben. Einsteiger in die professionelle Immobilienbewertung, Auftraggeber von Bewertungsgutachten oder Personen die in der Immobilienbewertung tätig sind und ihre Kompetenzen vertiefen wollen.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Montag, 16. Oktober 2017
Ort: Windisch, Campus Brugg-Windisch, Bahnhofstrasse 5
Preis: CHF 8'350
Dauer: 8 Monate




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung