Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

CAS Praxis der Suchtberatung 2018

Neben Kenntnissen von Rechtsfragen und Fragen der Sachhilfe ist die professionelle Gesprächsführung mit abhängigen Menschen von zentraler Bedeutung. Gesprächsführung 1 behandelt die typischen Interaktionsformen von abhängigen Menschen. Gesprächsführung 2 stellt die motivierende Gesprächsführung vor. Die motivierende Gesprächsführung wurde speziell als Interventionsmodell für abhängige Menschen entwickelt. Auch in der Suchtarbeit wird es immer wichtiger über transkulturelle Kompetenzen zu verfügen, da wir in der Arbeit immer mehr mit Menschen aus anderen Kulturen konfrontiert sind. Neu wird das Thema Sucht und Trauma behandelt. Zusätzlich werden Einführungen in den Community Reinforcement Approach und in das Training emotionaler Kompetenzen angeboten. Als Abschluss werden wir über Glück, Genuss und Genussfähigkeit sprechen.

Leitung
Prof. Urs Gerber
T +41 62 957 20 58
urs.gerber@fhnw.ch

Administration
Christina Corso
T +41 62 957 20 39
christina.corso@fhnw.ch

 

Weitere Kursinfos  


Datum: auf Anfrage
Ort: Olten, Riggenbachstrasse 16
Preis: CHF 6400.-
Code: G07
Dauer: 9 Monate
Anmeldung bis: 15.02.2018
ReferentIn: Prof. Urs Gerber




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2016 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung