Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

CAS Qualitätsmanagement

Das Qualitätsmanagement ist heute ein wesentlicher strategischer Wettbewerbsfaktor. Die Erfahrung zeigt, dass Unternehmen und Organisationen nur dann das Potenzial von QM-Systemen nutzen können, wenn sie sich nicht nur auf die Einhaltung von QM-Normen beschränken. Ein gutes Qualitätsmanagement benötigt vielmehr effektive und vor allem transparente Prozesse, die einerseits den Kundennutzen im Fokus haben, andererseits aber auch für die MitarbeiterInnen handhabbar sein müssen.
Dabei sind QM-Aktivitäten zunächst nicht unmittelbar wertschöpfend. Umso wichtiger ist es daher, Aufwand und Nutzen dieser Aktivitäten immer wieder kritisch zu hinterfragen.
Der CAS Qualitätsmanagement greift diese Situation auf und bietet eine zukunftsorientierte, umfassende und vor allem anwendungsbezogene Ausbildung in Total Quality Management (TQM) und in integrierten Managementsystemen.
Der Schwerpunkt liegt weniger auf der Interpretation und Handhabung einschlägiger QM-Normen, sondern konzentriert sich auf Methoden und Mechanismen, welche die Potenziale des Qualitätsmanagements nutzen und gleichzeitig den begrenzten personellen und finanziellen Rahmenbedingungen Rechnung tragen.

Zielpublikum:

Der CAS Qualitätsmanagement bietet keine klassische Auditorenausbildung. Der Kurs richtet sich vielmehr an Personen, die - verantwortlich oder operativ - die Einführung oder Verbesserung vorhandener QM-Systeme zur Aufgabe haben.

Ziele:

Die Teilnehmer/innen haben einen Überblick über die wesentlichen Normenfamilien der Qualitätssicherung. Sie kennen das grundsätzliche Wesen von QM-Normen und können ihre Inhalte und Vorgaben auf den betrieblichen Alltag anwenden. Zudem sind sie in der Lage, QM-Aktivitäten vor dem Hintergrund eines TQM-Ansatzes zu beurteilen. Sie können Prozesse analysieren, Verbesserungen implementieren und mit den häufig damit verbundenen Schwierigkeiten und Vorbehalten konstruktiv umgehen.

Inhalt:

Modul A "Grundlagen des Qualitätsmanagements"

  • Übersicht über die wichtigsten QM-Normen (ISO 9000, 14000 u. a.)
  • typische Merkmale von QM-Normen
  • der Prozessgedanke im QM
  • und weitere Themen

Modul B "Realisierung und Verbesserung von QM-Systemen"

  • Einbindung von QM in den Betriebsalltag
  • typische Umsetzungsprobleme
  • betriebswirtschaftliche Fragen zum QM
  • und weitere Themen

Modul C "Modellierung und Analyse von Prozessen"

  • Prozessregelkreis
  • Einsatz von EDV
  • mathematische Grundlagen zur Prozessregelung
  • statistische Prozessregelung
  • und weitere Themen

Modul D "Projektarbeit"

  • Praktische Arbeit aus dem beruflichen Umfeld der Kursteilnehmenden
  • Begleitung und Bewertung durch Dozierende

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Mittwoch, 19. September 2018
Ort: Winterthur, Tössfeldstrasse 13, Winterthur
Preis: CHF 6'100.00
Dauer: 1 Semester
Anmeldung bis: 19.08.2018




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung