Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

CAS Schwere mehrfache Behinderung - Autonomie u...

Zunehmend werden Institutionen und deren Fachkräfte mit Fragen Lebensweltgestaltung von Menschen mit schweren mehrfachen Behinderungen konfrontiert. Sei dies durch medizinische, sonderpädagogische und soziale Fortschritte, die die Lebenserwartung von Menschen mit schweren mehrfachen Behinderungen entscheidend erhöhen, oder sei es durch die Veränderung von kantonalen oder institutionellen Konzepten, die die Aufnahme dieser Klientelgruppe in eine Organisation der Behindertenhilfe nahelegen.

Neben den Veränderungen in der Unterstützung, Pädagogik und Pflege, die den aktiven Einbezug der Betroffenen in die Handlungen voraussetzen, treten zunehmend Fragen der Teil-/Selbstständigkeit oder Entscheidungsfreiheit (Autonomie) sowie der Teilhabe und Mitbestimmung in der Gemeinschaft (Partizipation) in den Vordergrund.

InhaltDieser Certificate of Advanced Studies CAS-Kurs vermittelt Grundwissen, Konzepte, Methoden und praxisnahe Anregungen, wie Menschen, die ihr Leben nur mit sehr eingeschränkten motorischen, kognitiven und sprachlichen Mitteln gestalten können, in deren Bestreben nach Partizipation und Autonomie gezielt unterstützt werden können. Er richtet sich an Fachpersonen aus Sonderschulen, Wohnheimen, Therapiestationen oder Beratungsstellen. Anhand konkreter Praxisbeispiele werden Möglichkeiten, aber auch Grenzen aufgezeigt und reflektiert. So werden sowohl Handlungskompetenzen als auch persönliche Kompetenzen erweitert.

Dieser CAS-Kurs stärkt die Dienstleistungsorganisation der Behindertenhilfe in ihrem Bestreben nach Qualität und nach begründetem professionellem Handeln. Die Institutionen können so ihre Mitarbeitenden mit den hier vermittelten grundlegenden Handlungskonzepten in ihrer beruflichen Qualifikation und Laufbahnentwicklung unterstützen. Diese werden damit auch den neuen sozialpolitischen und fachlichen Anforderungen gerecht, um ihre Dienstleistungsaufträge fachlich kompetent und professionell zu erfüllen. Durch die Einbindung des CAS-Kurses in ein Weiterbildungsmaster-Programm (Master of Advanced Studies MAS Behinderung und Partizipation) ist eine hohe Qualität des Kurses gesichert.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Mittwoch, 25. Januar 2017
Ort: Olten, Riggenbachstrasse 16
Preis: CHF 6200.-
Code: I06
Dauer: 8 Monate
ReferentIn: Prof. Dr. Dorothea Lage




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung