Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

CAS Unternehmensmanagement für Medienmanager

Eine herausfordernde Medienzukunft erfolgreich managen

Erfolgreiche Produkt- und Unternehmensstrategien realisieren, innovative Geschäftsmodelle für den Nutzer- und Werbemarkt entwickeln, effektive Innovationsprozesse begleiten,– das lernen Sie im CAS Unternehmensmanagement für Medienmanager. Ausserdem geht es darum, digitale Medientechnologien zu managen, Angebote nach verhaltensökonomischen Grundsätzen auszugestalten und um zentrale rechtliche Fragen des Medien- und Internet-Rechts.

Inhalt

Sie lernen, eine herausfordernde Medienzukunft mit einem 360 Grad Ansatz zu managen.

  • Strategisches Management-Framework nach Venzin/SDA Bocconi
  • Elemente des St. Galler Management Modells
  • Entwicklungs-Potenziale erkennen und Strategien entwickeln
  • Finanzbericht und Kennzahlen
  • Kostenmanagement
  • Business Model Canvas nach Osterwalder
  • Innovationsmodell nach Drüner und agile Methoden für Innovationsprozesse
  • Projektfinanzierungen
  • SGE-/Markt-Strategien: Positionierungs-, Differenzierungs-, Kostenführerschaft-Strategie (inkl. Nischen- und Fokussierungs-Strategien),
  • Geschäftsprozesse, Wertschöpfungsketten
  • Preisstrategien
  • Verhaltensökonomische Prinzipien nach Fehr (Uni Zürich)
  • Content-Marketing und Marketing Automation
  • Glaubwürdigkeit der Medien (Fake News)
  • Urheberrecht – Schutz geistigen Eigentum, Datenschutzrecht
  • Wettbewerbsschutz - Lauterkeitsrecht
  • Praxisfälle und Gerichtsurteile

Lernziele

Sie werden befähigt:

  • erfolgreiche Produkt- und Unternehmensstrategien zu entwickeln
  • wirkungsvolle Innovationsprozesse zu begleiten
  • neue Geschäftsmodelle für den Nutzer- wie Werbemarkt zu entwickeln
  • Angebote nach verhaltensökonomischen Grundsätzen auszugestalten
  • digitale Medientechnologien zu managen

Weiter sind Sie vertraut mit:

  • der Beurteilung der finanziellen Situation einer Unternehmung
  • der Corporate Social Responsibility (CSR) in der Medienwelt
  • neuen Prozessabläufen in der Medienproduktion (News-/Content-Room)
  • aktuellen Organisationsfragen (z.B. Heterarchie, Agilität, Resilienz)
  • modernen Führungsprinzipien

und können entsprechend Handlungsempfehlungen ableiten.

Zielpublikum

Der Studiengang ist konzipiert für:

  • Fachleute aus Verlags- und Medienhäusern (z.B. Verlagsleiter oder Verlagsmanager)
  • Kommunikationsverantwortliche aus Unternehmen und NPOs
  • Spezialistinnen und Spezialisten für Owned Media und Content Marketing
  • Kommunikations- und Werbeagenturen

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Donnerstag, 23. August 2018
Ort: Olten, Riggenbachstrasse 16
Preis: CHF 9'600
Dauer: 5 Monate




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung