Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Current Clinical Topic: Vom Stress zum Glück

«Es sind nicht die Dinge oder Ereignisse an sich, die uns beunruhigen, sondern die Einstellungen und Meinungen, die wir zu den Dingen haben.» So äusserte sich bereits Epiktet zum Stress im Kopf. Unsere Interpretation entscheidet, ob uns etwas stresst oder kalt lässt. Unsere Gedanken beeinflussen damit wesentlich, wie es uns geht. Die Auswirkungen von erhöhtem Stresserleben sind weitläufig und können gravierend sein. Um einen guten Umgang mit herausfordernden Situationen zu finden, stehen uns zwei verschiedene Ansatzpunkte zur Verfügung, welche am Kurstag beide genauer unter die Lupe genommen werden. Einerseits können schwierige Situationen gedanklich entschärft werden, andererseits kann unser stressorientierte Fokus hinterfragt und verändert werden. Wir neigen von Natur aus dazu, unsere Aufmerksamkeit auf den Stress zu lenken. Jedoch ist dieser Fokus in der heutigen Zeit nicht immer angebracht.
Auch die Wissenschaft befasst sich erst seit zwei drei Jahrzehnten intensiver mit den positiven Emotionen. Da nun neue Erkenntnisse aus der positiven Psychologie vorliegen, lautet die Frage: Wie können wir diese anwenden, um unseren Alltag glücklicher und zufriedener zu gestalten?
Es wird erarbeitet, wieso wir Menschen so stressfokussiert sind und mit welchen Ansätzen ein Fokuswechsel – vom Stress zum Glück – gelingen kann.

Dieser CCT-Kurs kann angerechnet werden an das Modul „Frauen- und Familiengesundheit".

Bei den Current Clinical Topics (CCT) handelt es sich um ein- und zweitägige Weiterbildungskurse zu spezifischen Themen der Hebammentätigkeit. Unabhängig von der individuellen Berufserfahrung bieten die Kurse vertiefte Einblicke zum aktuellen Wissensstand und eine direkte Umsetzung in die Praxis.
Die CCT können einzeln und in frei wählbarer Reihenfolge besucht werden. Alle Current Clinical Topics lassen sich einzelnen Modulen anrechnen. Ein Modul schliesst schliesst mit einem Leistungsnachweis und 5 ECTS ab.

Zielpublikum:
  • Hebammen
  • Hebammenstudierende
Ziele:
  • Sie wissen, wie Stress ausgelöst wird und was dieser bewirken kann.
  • Sie wissen um die Zusammenhänge zwischen ihrer Einstellung, ihren Gedanken und ihrem Wohlbefinden.
  • Sie haben stressreduzierende Denkweisen erarbeitet und wissen, wie sie ihre Gedanken positiv nutzen können.
  • Sie kennen neue Erkenntnisse aus der positiven Psychologie zu einem glücklichen Leben und können diese für ihren eigenen Alltag nutzen, sodass ein Wechsel vom Stress zum Glück gelingt.
Inhalt:
  • Der Stressprozess – Von Stressauslösern zu Stressfolgen
  • Die besondere Rolle der Gedanken im Stressprozess
  • Stressbewältigungsstrategien mit Fokus stressreduzierende Gedanken
  • Erkenntnisse aus der positiven Psychologie
  • Transfer in den (Arbeits-)Alltag

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Dienstag, 28. Mai 2019
Ort: Winterthur
Preis: CHF 250.00
Dauer: 1
Anmeldung bis: 28.04.2019




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung