Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Das Bauhaus und die Fotografie

1929 erschienen von Franz Roh "Foto-Auge" und von Werner Graeff "Es kommt der neue Fotograf!". Im selben Zenit wanderte die epochale Werkbund-Ausstellung "Film und Fotografie“ von Essen nach Zürich. Die Moderne brach in die Fotografie ein. Am Bauhaus lehrte Moholy-Nagy bereits die neue Garde, die in Sachfotografie, Reklame, Architektur und Reportage ausschwärmte. Ein neues Bildzeitalter war angebrochen, in dem das Foto-Auge die Welt aus völlig neuen Perspektiven wahrnahm.

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Montag, 28. Januar 2019
Ort: Zürich, Rämistr. 71
Preis: siehe weitere Kursinfos
Code: 18W-0360-05
Dauer: 1x
Anmeldung bis: 18.01.2019
ReferentIn: Magnaguagno Guido




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung