Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

DAS Bildungsmanagement

Durchführung in Kooperation mit der Lernwerkstatt Olten GmbH

Vor dem Hintergrund knapper Ressourcen kommt dem Management der Bildung in Betrieben, Verbänden und in der Politik eine grosse Bedeutung zu. Bildungsmanager sind oft zeitlich stark engagiert und sollen sich die notwendigen Kompetenzen berufsbegleitend und kompakt aneignen können. Das Studium ermöglicht ihnen in enger Verklammerung von Theorie und Praxis ihr Wissen im Bildungsmanagement systematisch zu vertiefen.

Ziel
Die Absolvierenden des Lehrgangs sind fähig, Bildungsorganisationen und -einheiten unter Berücksichtigung erwachsenenbildnerischer und betriebswirtschaftlicher Aspekte aufzubauen, zu führen und weiterzuentwickeln.

Studienkonzept
Das Studium wird in einer produktbezogenen Zusammenarbeit mit der Lernwerkstatt Olten GmbH durchgeführt. Die beiden Partner bringen dabei ihre Kernkompetenzen im Personalmanagement/Organisation und in der Erwachsenenbildung ein.

Zielpublikum
Personen, die ihre Fähigkeiten in der Erwachsenenbildung und/oder der Personalarbeit mit fundierten Bildungsmanagement-Kompetenzen vernetzen wollen.

Aus- und WeiterbildungsverantwortlichePersonalverantwortlicheBildungsbeauftragte in VerbändenMitarbeitende von öffentlichen und privaten BildungsinstitutionenVerantwortliche der Bildungspolitik auf Stufe Gemeinde, Kanton, StaatSelbstständige Ausbilder/innen, Dozenten/-innen, Berater/innen, Coaches und SupervisorenAbschluss
Diploma of Advanced Studies (DAS) der Fachhochschule Nordwestschweiz mit 30 ECTS. Das Diplom soll als Basismodul im auf Ende 2009 geplanten modularen Masterstudiengang zu Bildungsmanagement anerkannt werden.

Orte der Durchführung
TECHNOPARK® Zürich
Technoparkstrasse 1
8005 Zürich

Lernwerkstatt Olten
Konradstrasse 30
4600 Olten

Voraussetzungen
Die folgenden Zulassungsbedingungen sind kumulativ:

  • Ein Abschluss an einer Institution des tertiären Bildungsbereichs (Universität, Fachhochschule, höhere Fachschule, Kaderschule usw.)
  • Aktuelles Praxisfeld als Bildungsfachperson oder Bildungsverantwortlichen in einer Bildungs- oder einer Nonprofit- / Profit-Organisation
  • In begründeten Fällen kann die Studienleitung ausnahmsweise auch Personen zulassen, die eine einzelne Zulassungsbedingung nicht oder nur teilweise erfüllen. Für die ausnahmsweise Zulassung ist Praxiserfahrung im Feld der Weiterbildung im Umfang von mindestens vier Jahren unabdingbar.
  • Nachweis einer didaktischen Qualifikation (z.B. Diplom in Betriebsausbildung HFP, Erwachsenenbildung HF, eidg. Fachausweis Ausbilder/in, Lehrerdiplom mit Erfahrung in der Erwachsenenbildung.

Studienaufwand
Die Studienzeit des berufsbegleitenden Lehrgangs umfasst 2 Semester mit 29 Kurstagen. Der zeitliche Aufwand für den erfolgreichen Abschluss des Studiums beträgt 900 Stunden (29 Kurstage inkl. Vorbereitung/ Nachbereitung 490 Std., Transferberichte 90 Std., Transfergruppen 50 Std., Abschlussarbeit 250 Std.), 30 ECTS-Punkte.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Montag, 23. April 2018
Ort: Olten, Lernwerkstatt Olten, Riggenbachstr. 8
Preis: CHF 13450.00
Dauer: 2 Semester




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung