Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Das Schloss Wildegg im Wandel der Geschichte

Im 13. Jh. errichten die Habsburger das Schloss Wildegg als Teil ihrer Befestigungsstrategie. Nach Ankauf durch den Landadligen Kaspar Effinger im Jahr 1483/84 bleibt es während elf Generationen im Eigentum der Familie. 1912 vermacht die kinderlose Julia von Effinger die Wildegg der Eidgenossenschaft. 2011 schliesslich überträgt der Bund die Schlossdomäne an den Kanton Aargau.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Donnerstag, 21. Juni 2018
Ort: Zürich, Rämistr. 71
Preis: CHF 70.00
Code: 18S-0350-40
Dauer: 1x
Anmeldung bis: 11.06.2018
ReferentIn: Velhagen Rudolf




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung