Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Der männliche Torso - 1. Woche

Gestalterisches Thema ist der bewegte männliche Torso, ein klassisches Thema. Es geht um das formal-anatomische Studium des Zusammenhangs von Pelvis und Thorax inklusive Schulter anhand plastischer und zeichnerisch-schematischer Skizzen. Anhand eines kleinen Holz-/Drahtmodelles, welches wir erstellen, werden die Bewegungsfunktionen veranschaulicht.

Detailstudien verschiedener Schulterpositionen mit Ton folgen ebenso wie Wachsentwürfe des männlichen Torsos in seiner Gesamtheit. Dabei vergleichen wir die ähnlichen Kompositionsentwürfe alter und neuer Meister (z.B. Michelangelo, Rodin). Es geht um den Torso als eigenständige, in sich abgerundete skulpturale Aussage und um die Realisierung eines grösseren Torsokomplexes in Ton als Modell für den Abguss in der Folgewoche, siehe: Silikonabformung und Zementguss vom 30.07. - 04.08.2017. Die beiden Kurswochen sind als Einheit gedacht, können aber auch einzeln gebucht werden.

Es wird ca. 15 Stunden mit Modell gearbeitet, dafür fallen zusätzliche Modellkosten von 70.- CHF an.

Voraussetzungen

Bildhauerische Grundkenntnisse sowie Erfahrung im Umgang mit Ton sind eine gute Voraussetzung für diesen Kurs, aber nicht zwingend notwendig.

 

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Sonntag, 23. Juli 2017
Ort: Peccia, Via Piano di Peccia 1
Preis: CHF 800.-
Code: CTOR_17_18
Dauer: 1 Woche
ReferentIn: René Staub




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung