Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Deutsche Schriftsteller in Russland

Neben Rainer Maria Rilke reisen auch Walter Benjamin (mit Asja Lacis), Alfred Döblin und Josef Roth in den 1920er-Jahren nach Russland. In den 1930er-Jahren folgen u.a. Oskar Maria Graf und Lion Feuchtwanger ihrem Beispiel. Wir befassen uns mit der Bedeutung dieser Reisen für Leben und Werk der Autoren und werfen einen Blick auf weitere Schriftstellerbeziehungen zu Russland in der ersten Hälfte des 20. Jh.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Donnerstag, 7. September 2017
Ort: Zürich, Rämistr. 71
Preis: CHF 100.00
Code: 17S-0370-16
Dauer: 2x
Anmeldung bis: 28.08.2017
ReferentIn: Dreyfus Martin




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung