Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Diabolus in musica – der Teufel in der Musik

In der Vorlesung geht es um eine musiktheoretische Grundlegung, also die Frage, was ein Tritonus überhaupt ist und was ihn auszeichnet. Und schliesslich soll über ausgewählte Stationen der Musikgeschichte, ausgehend vom Mittelalter, verfolgt werden, wie man dieses eigenartige Intervall verstanden und behandelt hat, theoretisch wie kompositorisch, kulminierend in besonders signifkanten Beispielen bei Wagner und Schönberg.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Montag, 23. Oktober 2017
Ort: Zürich, Rämistr. 71
Preis: siehe weitere Kursinfos
Code: 17W-0365-02
Dauer: 1x
Anmeldung bis: 13.10.2017
ReferentIn: Lütteken Laurenz




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung