Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Diagnostik bei Kindern mit Deutsch als Zweitspr...

Weltweit wachsen mehr als die Hälfte aller Kinder mehrsprachig auf. Dass es beim Erwerb einer Zweitsprache zu Schwierigkeiten kommen kann, ist selbstverständlich. Dies gilt insbesondere für die 5-7% der Kinder mit spezifischen Sprachentwicklungsstörungen. Um diese Kinder rechtzeitig erkennen und behandeln zu können, ist eine reliable und valide Diagnostik nötig.

Seminarinhalt
In diesem Seminar lernen Sie die zurzeit gängigsten Verfahren kennen, die zur Diagnostik bei Kindern mit Deutsch als Zweitsprache verwendet werden können (Hauptfokus auf LiSe-Daz):

  • LiSe-DaZ: Linguistische Sprachstandserhebung – Deutsch als Zweitsprache
  • CITO: Cito-Sprachtest Vers. 3 – Digitale Sprachstandfeststellung im Elementarbereich
  • ESGRAF-MK: Evozierte Diagnostik grammatischer Fähigkeiten für mehrsprachige Kinder
  • SCREEMIK 2: Screening der Erstsprachfähigkeit bei Migrantenkindern (Russisch – Deutsch, Türkisch - Deutsch)
  • SCREENIKS: Screening der kindlichen Sprachentwicklung
  • SFD: Sprachstandsüberprüfung und Förderdiagnostik für Ausländer- & Aussiedlerkinder

Sie erhalten eine fundierte theoretische und praktische Einführung in die genannten Verfahren.

Theoretische Grundlagen
• Grundlagen aktueller Erkenntnisse aus der Forschung zum Spracherwerb von mehrsprachigen Kindern mit und ohne Sprachentwicklungsstörungen
• Überblick über aktuell existierende Verfahren mit Schwerpunkt auf LiSe-DaZ
• Aufbau der Tests: Subtests
• Psychometrische Eigenschaften der Tests

Praktische Inhalte
• Selbsterprobung der einzelnen Untertests in Kleingruppen
• Auswertung und Interpretation an Fallbeispielen
• Geeignete und ungeeignete Vorgehensweisen in der logopädischen Diagnostik
Zudem wird die Prozessdiagnostik (Dynamic Assessment) erläutert, die einen neuen Trend in der Sprachdiagnostik darstellt.

Zielpublikum
Das Seminar richtet sich an Fachkräfte der Logopädie, Schulpsychologie, schulische Heilpädagogik und an weitere Fachpersonen, die ihre Kenntnisse im Bereich der Diagnostik von mehrsprachigen Kindern erweitern möchten.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Mittwoch, 31. Mai 2017
Ort: Bern, Länggass-Strasse 76
Preis: 390.00 CHF
Dauer: 1 Tag
ReferentIn: M.A. Christoph Till




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung