Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Die Bedeutung des Tieres im Alten Ägypten

Der Sonnenhymnus des Echnaton preist die Tiere als Teil der universalen Schöpfung. Von den Menschen als Mittlerwesen zur Götterwelt respektvoll geachtet, genossen die Tiere eine zentrale Bedeutung in Tempel und Haus. Einige Arten wurden als Haus- und als Nutztiere gehalten. Mythen erzählen von den übermenschlichen Fähigkeiten der Tiere und erklären die oft theriomorphe Erscheinung der Götter.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Donnerstag, 24. Mai 2018
Ort: Zürich, Rämistr. 71
Preis: CHF 110.00
Code: 18S-0350-33
Dauer: 4x
Anmeldung bis: 14.05.2018
ReferentIn: Haas Dantes Fabienne




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung