Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Diplom- und Masterarbeiten erfolgreich schreiben

Das Verfassen einer Diplom- oder auch Masterarbeit gehört zum erfolgreichen Abschluss höherer Weiterbildungen. Mit der Abschlussarbeit zeigen die Studierenden, dass sie fähig sind, eine Fragestellung aus den Themenbereichen der Weiterbildung unter Integration theoretischer und praktischer Aspekte selbständig zu behandeln. Die Arbeit soll dabei nicht eine bürokratische Hürde im Ablauf der Weiterbildung sein, sondern ein sinnvoller Bestandteil. Zentraler Aspekt ist der Nutzen für und die Umsetzung in die Praxis.

Der Workshop unterstützt die Teilnehmenden bei der Erstellung ihrer Abschlussarbeit. Sie erhalten wichtige Informationen über die Richtlinien und Anforderungen, die erfüllt werden müssen. Weitere Aspekte, die im Workshop besprochen werden, sind die Erarbeitung und die Gestaltung der Arbeit, ein zielorientiertes Vorgehen, eine lesefreundliche Aufbereitung und wirkungsvolle Präsentation. Sämtliche Phasen des Verfassens werden angesprochen; einzelne Aspekte wie beispielsweise Themensuche und -eingrenzung werden vertieft bearbeitet. Praxisbeispiele und Übungen unterstützen den Lernprozess.

Im Anschluss an den Workshop haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre konkreten und bereits formulierten Ideen und Zielsetzungen für die Abschlussarbeit persönlich mit den Dozierenden zu besprechen.

Zielpublikum

Der Workshop richtet sich an die Absolventinnen und Absolventen von Diplomkursen und Masterstudiengängen, steht aber auch weiteren interessierten Personen
offen.

Kursinhalt

Die Teilnehmenden sind fähig, eine schriftliche Arbeit zu einem konkreten Thema gemäss den Anforderungen der Studienordnung zu verfassen:

Sie kennen die Anforderungen wissenschaftlichen Arbeitens.

Sie sind fähig, Kriterien zur Themenauswahl und -eingrenzung anzuwenden.

Sie können Aufbau und Struktur einer Projektarbeit selbständig erarbeiten sowie Detaillierungsgrad und den notwendigen Zeitbedarf einschätzen.

Sie kennen Möglichkeiten der Literaturbeschaffung und -verarbeitung.

Sie sind fähig, Ergebnisse und Empfehlungen angemessen aufzubereiten.

Sie vermeiden typische Fehler beim Verfassen und Präsentieren der Arbeit.

Dozierende/ Workshopleitung

Andrea Kampschulte, Institut für Nonprofit- und Public Management FHNW

 

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Montag, 28. August 2017
Ort: Basel, FHNW Campus Basel, Peter-Merian-Strasse 86
Preis: CHF 380.00
Dauer: bis 16:30 Uhr




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung