Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Einkauf von Bauleistungen

Die Beschaffung von Bauleistungen birgt zahlreiche Herausforderungen wie explodierende Baukosten, zeitlicher Verzug oder Baumängel. Dieses Seminar vermittelt Basiswissen, Informationen zu Chancen und Risiken sowie zu Evaluationskriterien und wichtigen vertraglichen Aspekten im Hinblick auf den Einkauf von Bauleistungen.



Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Einkauf und aus angrenzenden Bereichen speziell in KMU, die für den Abschluss und/oder die Durchführung von Bauleistungen und Bauverträgen verantwortlich sind

Zielsetzung

In diesem Seminar lernen Sie

  • nützliches Basiswissen
  • die Einkaufskultur im Zusammenhang mit Bauleistungen kennen
  • die Chancen und Risiken beim Einkauf von Bauleistungen einzuordnen
  • Evaluationskriterien kennen, um den passenden Anbieter zu finden
  • effizientes Kostencontrolling anzuwenden
  • besondere vertragliche Aspekte zu verstehen
  • die Anbieterseite besser zu verstehen

Schwerpunkte

Basiswissen

Strategie kennen und festlegen

Grundsatzfrage: Einzeleinkauf oder zentraler Einkauf

Chancen und Risiken ableiten (aus Grundsatzfrage)

Einkaufsprozess: jedes Bauvorhaben ist ein Unikat (Ausgangslage, Rahmenbedingungen etc.)

Evaluation

Bedarfsermittlung initial und während der Ausführung

Offertstellung

Eignungskriterien

Zuschlagskriterien

Auftragserteilung und Vertrag

Vertragsverhandlung, -arten und -konstrukte

Vertragsbestandteile (Fristen, Lieferung, Zahlung, Teuerung, Haftung/Haftungsrisiko)

Ausführung

Nachtragsofferte (Auftragserweiterung, Mehrmengen), Chancen und Risiken

Qualitätssicherung (Mängelansprüche etc.)

Tipps und Tricks aus der Praxis für die Praxis

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Dienstag, 24. April 2018
Ort: Olten
Preis: Auf Anfrage
Dauer: 1 Tag




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung