Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Einkaufs-Rahmenverträge

Unzählige einzelvertragliche Regelungen sind teuer und erschweren die Übersicht. Rahmenverträge, richtig eingesetzt, beschleunigen und vereinfachen das Tagesgeschäft in der Beschaffung. Ein kaufmännisches und rechtliches Dach für eine Vielzahl von Geschäften hilft zudem, Risiken zu minimieren.



Zielgruppe

Beschaffungsprofis und involvierte Verantwortliche aus anderen Bereichen, die Kaufgeschäfte tätigen, Dienstleistungen und Entwicklungs-/Ingenieurleistungen in Auftrag geben bzw. bestellen oder solche Geschäfte abwickeln

Zielsetzung

In diesem Seminar lernen Sie

  • Rahmenverträge (Aufbau und Inhalt mit zahlreichen Optionen) zu verstehen
  • die Chancen und den Mehrwert, den die Verträge in der Beschaffung bieten, zu erkennen
  • einen Rahmenvertrag zu verhandeln
  • mit einem Rahmenvertrag umzugehen und Rahmenverträge im Sinne Ihres Unternehmens einzusetzen

Schwerpunkte

Sinn und Zweck von Rahmenverträgen

Rahmenverträge als Teil des Contract Managements

«Mechanik» und Einsatzgebiete von Rahmenverträgen

Verhandeln von Rahmenverträgen in der Praxis

Rahmenverträge und AGB

Inhalt von Rahmenverträgen (wichtigste Klauseln)

Besonderheiten bei Dienstleistungen

Risikominimierung mit Rahmenverträgen

Rechtssicherheit schaffen mit Rahmenverträgen

Chancen und Risiken im Umgang mit Rahmenverträgen

Beispiele aus der Praxis

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Dienstag, 8. Mai 2018
Ort: Olten
Preis: Auf Anfrage
Dauer: 1 Tag




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung