Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Emotionale Intelligenz im Führungsalltag

Zum Thema
Menschen sind dann am erfolgreichsten und zugleich am glücklichsten, wenn sie die Fähigkeit besitzen, ihren Intellekt mit ihren Gefühlen zu verbinden. Emotional intelligente Menschen haben die Fähigkeit, die eigenen Gefühle bewusst wahrzunehmen und zu steuern. Dadurch können sie sich selber und somit auch andere Personen gezielter führen: sie können sich selbst und Mitarbeiter/-innen besser motivieren, sie stärken ihr Einfühlungsvermögen in ihre Mitmenschen, erkennen den Sinn ihres Tuns und verstärken dadurch ihr Engagement im täglichen Handeln.

Zielpublikum
Führungspersonen und Interessierte aus allen Ebenen und Fachbereichen, die bereit sind, sich mit dem eigenen Verhalten, auseinanderzusetzen. Menschen, welche die Führung der eigenen Person als «Prinzip Selbstverantwortung» verstehen und als Voraussetzung für wertschätzende Beziehungen zu anderen Personen betrachten.

Ihr Nutzen

  • Selbstmanagement ist für Sie zur Selbstverständlichkeit geworden. Dadurch haben Sie gelernt, Ihre aufkommenden Emotionen frühzeitig wahrzunehmen, behutsam zu steuern und in einer Form zum Ausdruck zu bringen, die weder Ihnen selbst noch anderen schadet
  • Sie können sich selber motivieren und in einen guten Zustand versetzen
  • Sie übernehmen Verantwortung für sich selber; das gibt Ihnen mehr Freiheit in Ihren Entscheidungen
  • Sie wissen, wie Sie Konflikte lösen können
  • Sie sind sich bewusst, worauf es in Ihrem Leben wirklich ankommt, und richten Ihre beruflichen und privaten Strategien danach aus

Nutzen für Ihr Unternehmen
Intellektuelle Fähigkeiten und fachliche Kompetenzen kommen dann am besten zur Geltung, wenn Mitarbeiter/-innen über emotionale Intelligenz verfügen. Führungspersonen, die sich selber managen können, sind leistungsfähiger und motivierter. Sie sind empathisch gegenüber ihren Mitarbeiter/-innen und erhöhen dadurch ihre Führungswirkung. Sie können gezielter auf Kundenbedürfnisse eingehen und haben ihre Emotionen auch in kritischen Situationen unter Kontrolle. Sie sind zielgerichtet und resultatorientiert in ihrem Handeln.

Inhalte
Die intensive Auseinandersetzung mit den fünf folgenden Teilaspekten der emotionalen Intelligenz erweitert Ihre Fähigkeiten im Umgang mit anderen Menschen und verstärkt Ihre Führungskompetenz:

  • Selbst-Wahrnehmung: Wie erkenne ich mich selbst?
  • Selbst-Management: Wie führe ich mich selbst?
  • Selbst-Motivation: Wie motiviere ich mich selbst?
  • Empathie: Wie kann ich mich besser in andere einfühlen?
  • Engagement: Was spornt mich an? Was ist mir wirklich wichtig? Wofür will ich mich wirklich einsetzen?

Methoden

  • Kurzreferate zu den fünf Aspekten der emotionalen Intelligenz
  • Einzel- und Gruppenarbeiten zwecks Vertiefung und Erfahrungsaustausch
  • Entspannungsübungen und Mentaltraining
  • EQ-Selbsttests

 

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Donnerstag, 30. März 2017
Ort: Nottwil, Hotel Sempachersee, Nottwil
Preis: CHF 2100.00
Dauer: 2 Tag(e)
ReferentIn: Helena Neuhaus




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung