Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Empowerment und Ressourcenorientierung

Gewichtung Kursinhalt
Wissen:
?????
theoretisches und wissenschaftliches Fachwissen

Anwendung: ?????
praktisches Fachwissen, Transfer, Verknüpfung

Anrechenbarkeit:
Modul Patient Education & Empowerment
CAS Chronic / Palliative Care - Fokus Therapie
CAS Schmerz Basic

 

Details Kursinhalt
Das CCT bietet Einblick in Strategien, um Ressourcen und Selbstwirksamkeit zu stärken. Aufbauend auf Salutogenese und Empowerment wird die Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT) vorgestellt. ACT trainiert transdiagnostisch, multiprofessionell und achtsamkeitsorientiert die psychologische Flexibilität. Interventionen und Werkzeuge zur Einschätzung von Ressourcen, Risiko- und Schutzfaktoren werden dazu eingeübt. Was bedeutet Werte- und Ressourcenorientierung und wie können diese gewinnbringend in Ihr Verhaltensrepertoire integriert werden?
 

Zielpublikum:
  • Ärztinnen und Ärzte
  • Ergotherapeutinnen und -therapeuten FH/HF
  • Pflegefachpersonen FH/HF
  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten FH/HF
  • Psychologinnen und Psychologen
  • Berufsfachpersonen aus dem Bereich Gesundheit HF und FH
Ziele:

Sie sind in der Lage

  • Assessments mit salutogenetischen Aspekten und Empowerment Konzepten anzuwenden
  • Stärken, Ressourcen und Werteorientierung Ihrer Klientinnen und Klienten zu erfassen und bei der Planung von Handlungsstrategien einzubeziehen
  • Die Kernprozesse psychologischer Flexibilität zu beschreiben und für sich selbst anzuwenden
  • Motivationsstärkende und resilienzfördernde Interventionen zu planen und durchzuführen
  • Training von psychologischer Flexibilität und Aufbau von effektivem Verhalten (=Selbstwirksamkeit) zu unterstützen
Inhalt:
  • Empowerment und Salutogenese: Definition, Grundlagen und Praxisbezug
  • Werte- und Ressourcenorientierung: Definition, Assessment und Intervention
  • Analyse und Assessment von Risiko- und Schutzfaktoren
  • Akzeptanz- und Commitmenttherapie/-training (ACT) : Grundprinzipien, Haltung und Anwendung
  • Prozesse der psychologischen Flexibilität kennenlernen und einüben
  • Präsenz, Mitgefühl und Achtsamkeit in der professionellen Beziehung

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Freitag, 18. Januar 2019
Ort: Winterthur, ZHAW, Technikumstrasse 71
Preis: CHF 480.00
Dauer: 2 Tage
Anmeldung bis: 18.12.2018




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung