Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

F+F Drehbuchschreiben Q3

Durch gemeinsames Lesen und Analysieren der aktuellen Filmstoffe begleiten sich alle Teilnehmer_innen gegenseitig von der ersten Idee bis zur endgültigen Drehbuchfassung.

Form und Inhalt der einzelnen Termine werden vom Dozierenden moderiert und durch die Bedürfnisse der Teilnehmenden und die Probleme der einzelnen Stoffe mitbestimmt. Über konkrete Fragestellungen finden Exkurse in die Drehbuchtheorie des Spiel– und Dokumentarfilms statt. Theorie wird dabei immer an die praktische Stoffentwicklung geknüpft.

Nebst der klassischen 3–Akt Erzählhaltung wird insbesondere auch nonlineares, essayistisches und experimentelles Storytelling behandelt. Im Weiteren: Figurensetting, Szenendesign, Drehvorlageformen im Dokumentarfilm und Standartformatierung des fiktionalen Drehbuchs.
 
Voraussetzung: Abriss deines eigenen Drehbuchprojektes auf maximal einer A4–Seite erforderlich. Dieser ist vorgängig per E–Mail einzureichen.

Bemerkung: Durchführung garantiert, der Kurs findet gemeinsam mit den Studierenden des Studiengangs Film HF statt, Anmeldung kann bis zwei Wochen vor Kursstart eintreffen.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Mittwoch, 1. März 2017
Ort: Zürich, Flurstrasse 89
Preis: CHF 900.00
Code: 3516
Dauer: 8 x 3 Lektionen, Mittwoch
Anmeldung bis: 15.02.2017
ReferentIn: Samuel Ammann




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung