Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

F+F Film: Der Ton im Film I Q2

Dank theoretischer und praktischer Auseinandersetzung mit den Grundbausteinen der Filmtonspur schulst du das eigene Hören. Das so erarbeitete Basiswissen ermöglicht dir, die Tonarbeit in ersten Filmprojekten kompetent und bewusst anzugehen.

Das Seminar bietet eine Einführung in die Praxis der Filmtonaufnahme mit Fokus auf Drehsituationen im Dokumentarfilm. Das Vorstellen der Grundbausteine einer Filmtonspur anhand von Filmbeispielen führt in das bewusste Hören und Unterscheiden von Tonelementen ein. Nach einer Einführung in die wichtigsten Geräte, Mikrofone und Arbeitstechniken werden im Team Ton– und Bildaufnahmen realisiert. Dabei spielt auch der Einfluss der Bildgestaltung auf die Tonaufnahme eine wichtige Rolle. Zusätzlich zum bildabhängigen Synchronton werden Nurtöne wie zum Beispiel Raumtöne und Atmos aufgenommen. Die Aufnahmen werden anschliessend im Hinblick auf qualitative und klangästhetische Kriterien gemeinsam analysiert. Das so erarbeitete Basiswissen ermöglicht dir, die Tonarbeit in ersten Filmprojekten kompetent und selbstbewusst anzugehen.

Voraussetzung: keine Vorkenntnisse nötig.

Bemerkung: Durchführung garantiert, der Kurs findet gemeinsam mit den Studierenden des Studiengangs Film HF statt, anmelden bis zwei Wochen vor Kursstart möglich.  

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Freitag, 10. November 2017
Ort: Zürich, Flurstrasse 89
Preis: CHF 720.00
Code: 3882
Dauer: Fr./Sa. 4 x 6 Lektionen
Anmeldung bis: 30.10.2017
ReferentIn: Marco Teufen




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung