Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

F+F Fotografie Intensiv: Inszenierung zwischen ...

Inszenierte Fotografie will nicht abbilden, was gewesen ist, sondern – mit viel Sinn für die Realität – aufzeigen, wie die Welt aussehen könnte. Vor deiner Kamera wirst du fiktive, illusionäre Welten aufbauen.

Beim Inszenieren im Bildraum wirst du zum bildenden Künstler, zur bildenden Künstlerin. Wie in der Malerei übernimmst du weitgehend die Kontrolle über das Bild. Du lernst unterschiedliche Stile und Techniken kennen, mit denen Fotograf_innen wie Jeff Wall, Cindy Sherman oder Thomas Demand inszenierte Wirklichkeit erzeugen. Bei der eigenen fotografischen Arbeit erprobst du die visuelle Wirkungsweise deiner Arrangements mit dem Ziel, innere Zusammenhänge aufzudecken und die Sujets «zum Erzählen» zu bringen. Es geht um den Transfer von der Interpretation der Wirklichkeit zur Konstruktion. Bildwirkung und Bildaussage werden in der Gruppe analysiert und verglichen. Zum Abschluss wirst du die entstandenen Fotos in einer kleinen Ausstellung präsentieren.

Voraussetzung: Kurs Fotografie Basis oder gleichwertige Kenntnisse.  

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Freitag, 24. August 2018
Ort: Zürich, Flurstrasse 89
Preis: CHF 1'010.00
Code: 4206
Dauer: 6 x 6 Lektionen
Anmeldung bis: 23.07.2018
ReferentIn: Françoise Caraco




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung