Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

F+F Fotografie Who am I looking at Sommeratelier

«… and who is looking at me?» Der Blick als soziokulturelles Phänomen und seine Ausdrucksformen in der Fotografie.

Die Fotografie spiegelt und prägt zugleich unseren Blick auf die Welt. Du untersuchst, wie die Fotografie unseren Blick beeinflusst hat und wendest den Blick als visuelles Werkzeug in deiner eigenen Arbeit an.

Im Workshop analysieren wir die gesellschaftliche Instrumentalisierung des Blickes anhand von Themen wie Voyeurismus und schauen, wie unterschiedliche Einsatzgebieten der Fotografie mit dem Blick umgehen.

Im Zentrum stehen die Arbeiten verschiedener Künstlerinnen und Fotografen, die den Blick bewusst oder unbewusst in ihren Arbeiten thematisieren. Die unterschiedlichen Herangehensweisen dienen als Inspiration für deine eigene fotografische Arbeit, die du während des Sommerateliers realisierst. Die eigene visuelle Wahrnehmung zu hinterfragen und zu verstehen ist wichtig, um die persönliche fotografische Arbeit zu präzisieren und neu angeeignete visuelle Werkzeuge in der Praxis anzuwenden.

Voraussetzung: Empfohlen werden Grundkenntnisse in Fotografie.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Montag, 10. Juli 2017
Ort: Zürich, Flurstrasse 89
Preis: CHF 770.00
Code: 3733
Dauer: 5 x 6 Lektionen, Mo.–Fr.
Anmeldung bis: 12.06.2017
ReferentIn: Brigitte Lustenberger




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung