Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

F+F Jugend - Skulptur und Animation

Aus Alltagsmaterialien, Kleidung, Farbe, Draht oder Knete ein Objekt erschaffen, das dann zum Leben erwacht? Im Stop–Motion–Film durchlebt dein Objekt verspielte bis malerische, absurde bis komische, in jedem Fall aber überraschend eigenwillige Verwandlungen.

Nicht nur Spielzeug, Puppen oder Monster haben für uns ein Eigenleben. Alltagsdinge erzählen bei genauerer Beobachtung ihre ganz eigenen Geschichten: durch ihre Gebrauchsspuren, ihre Funktion, ihre Form. Poetisch, lustig, abgründig. Wir nehmen Gegenstände und erweitern und verändern sie, bis sie uns ihre Geheimnisse preisgeben. Wir sie stopfen sie aus, vernähen und ummanteln sie, wir verbiegen und verkleben sie – deinem Umgang mit dem Material sind keine Grenzen gesetzt.

Im Stop–Motion–Film setzen wir unsere Objekte in Bewegung. Bild für Bild werden sie zum Leben erweckt. Du lernst bildhauerische Prozesse kennen und beschäftigst dich mit grundlegenden künstlerischen Fragen: Wie kann ich mit höchst unterschiedlichen Materialien umgehen, wie lassen sie sich verbinden und welche Geschichten entstehen durch die Animation.
 

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Mittwoch, 20. September 2017
Ort: Zürich, Flurstrasse 89
Preis: 550
Code: 3914
Dauer: 8 x 3 Lektionen, 2 x 6 Lektionen
Anmeldung bis: 18.09.2017
ReferentIn: Latefa Wiersch




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung