Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

F+F Montageformen in Bild & Ton Q3

Einstellung für Einstellung und Schnitt um Schnitt entsteht ein Film. Die Struktur der Erzählung, der Rhythmus, die Emotionalität und der Stil konkretisieren sich am Schnittplatz.

Ein weites Feld also, in welchem wir uns einen Überblick verschaffen. Dabei bilden Einblicke in die Montageformen und Visionierungen von Meisterwerken (Spiel– und Dokumentarfilmen) die Grundlagen für gemeinsame Analysen. Einblicke in weitere Aspekte der Postproduktionsprozesse sollen dir dazu dienen, künftig bei deiner eigenen Arbeit im Rahmen des Realisierbaren denken zu können.
Das Seminar bildet die Grundlage für die eigene Montagearbeit der laufenden Projekte.

Voraussetzung: Basiskenntnisse Premiere Pro, Video– und Audiotechnik. Für andere Schnittprogramme muss der eigene Laptop mitgebracht werden.

Bemerkung: Durchführung garantiert, der Unterricht findet gemeinsam mit den Studierenden des Studiengangs Film HF statt, anmelden bis zwei Wochen vor Kursstart möglich.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Samstag, 4. März 2017
Ort: Zürich, Flurstrasse 89
Preis: CHF 720.00
Code: 3519
Dauer: 4 x 6 Lektionen, Samstag
Anmeldung bis: 20.02.2017
ReferentIn: Rainer Maria Trinkler




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung