Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

F+F Plakatgestaltung im Buchdruck Sommeratelier

Back to the roots – und Einschränkung als Gewinn: Mittels einer 50 Jahre alten, reduzierten Technik werden ungeahnte Spielräume eröffnet und die entsprechenden Resultate als Plakate umgesetzt.

Die Arbeit mit Buchdruckpressen aus den 1960er Jahren ist in vielerlei Hinsicht limitierend: Schriften müssen gesetzt, Illustrationen von Hand geschnitten werden und fotografische Reproduktionen sind nur sehr reduziert möglich. Gerade diese ungewöhnlichen Einschränkungen werden im Workshop Plakatgestaltung im Buchdruckgenutzt, um zu ganz neuen ästhetischen Resultaten zu gelangen. Inhaltlich wird mit dem Thema Sammlung gearbeitet. Was ist eine Sammlung und welche Möglichkeiten existieren, um sie mit eingeschränkten Mitteln zu dokumentieren? Es wird eine Sammlung von Objekten definiert. Davon ausgehend führst du gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden Material– und Drucktests auf der Druckpresse durch und wertest diese aus. In einem nächsten Schritt wird ein Plakatlayout erarbeitet, das die Sammlung auf abstrakte Weise dokumentiert und widerspiegelt.

Dir werden als Kursteilnehmer_in sowohl der Umgang mit der Buchdruck–Andruckpresse als auch grundlegende Fähigkeiten der grafischen Reduktion in Layout und konzeptuellem Entwerfen vermittelt.

Voraussetzung: keine Vorkenntnisse nötig.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Montag, 17. Juli 2017
Ort: Zürich, Flurstrasse 89
Preis: CHF 770.00
Code: 3735
Dauer: 5 x 6 Lektionen, Mo.–Fr.
Anmeldung bis: 12.06.2017
ReferentIn: Dafi Kühne




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung