Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Fachtagung Elektrosicherheit

„Elektrosicherheit beginnt im Kopf!“

Unter diesem Motto startet die 6. Fachtagung Elektrosicherheit „Entwicklung, Planung und Betrieb von elektrischen Anlagen und Systemen“ von VDE Bezirksverein Württemberg und TAE.
Bereits bei den ersten Ideen der Planungsphase wird der Grundstock gelegt für die spätere Sicherheit und die zuverlässige Funktion der gesamten Installation. Was alles sonst noch während Planung, Installation und Betrieb neuer, geänderter oder alter Anlagen (Bestandsschutz) zu beachten ist, wird auf der Fachtagung erörtert und diskutiert.
Zum Auftakt gibt es einen juristischen Vortrag, in dem die Produkthaftung bei Inverkehrbringen und Betrieb von elektrischen Anlagen vorgestellt wird. Neben organisatorischen Anweisungen zur Umsetzung rechtssicherer Elektroplanung und Installation gibt es auch praktische Beispiele.
Die Nachrüstung des Brandschutzes im Fernsehturms Stuttgart zeigt die ganze Problematik von Planung, vermeintlichem Bestandsschutz  und sicherem Betrieb. Am ersten Abend wird dazu als besonderes Highlight eine Exkursion (Dauer ca. 1.5 Stunden) zum Fernsehturm angeboten mit anschließendem Get-Together an der TAE.
Die 6. Fachtagung richtet sich an Mitarbeiter von Herstellerfirmen, Planer, Entwickler, Monteure und Führungskräfte gleichermaßen. Neben vielen praktischen Tipps zur Umsetzung von Elektrosicherheit gibt es auch eine Live-Demo am zweiten Tag zum Thema „Reinigung elektrischer Anlagen während des Betriebs“ an einem 10kV Transformator der TAE mit Bezug auf aktuelle Richtlinien zu Arbeiten unter Spannung. Außerdem werden in allen Vorträgen wieder die neuesten Änderungen der relevanten Normen und Vorschriften besprochen.

Tagungsprogramm:

Mittwoch, 17. Mai 2017

09:00 Uhr         Begrüßung 
Roland Bach, VDE Bezirksverein Württemberg e.V./Technische Akademie Esslingen e.V.

09:15 UhrProdukthaftung
RA Andreas Reuter, Robert Bosch GmbH
Profil   Abstract

10:45 UhrKaffeepause

11:15 UhrRechtssichere Dokumentation im Bereich der Elektrotechnik
Ralf Ensmann, Ensmann Consulting
Profil   Abstract

12:45 UhrMittagspause

13:45 UhrErdung und Potenzialausgleich zur Gewährleistung des sicheren Betriebes von Elektroanlagen
Thomas Scholz, ELiBsys GmbH
Profil   Abstract

15:15 UhrKaffeepause

15:45 UhrBrandschutznachrüstung bestehender elektrischer Anlagen
Lothar Hoppe, Betriebsleiter Funktechnik, Fernsehturm Stuttgart
Profil   Abstract

17:30 UhrExkursion Fernsehturm „Brandschutz aktuell“

anschließend Get Together an der TAE

Donnerstag, 18. Mai 2017

09:00 Uhr         Abnahmemessungen und Dokumentation
Timo Schappacher, Megger GmbH
Profil   Abstract

10:30 UhrKaffeepause

11:00 UhrAuS-Vorführung: Trockenreinigung der beiden 400 kVA Öl-Transformatoren der TAE
Peter Löffelholz, Schuchardt GmbH
Profil   Abstract

12:30 UhrMittagspause

13:30 UhrNetzplanung, Sternpunktbehandlung und Sicherheitseinrichtungen
Prof. Thomas Gräf, HTW Berlin
Profil   Abstract

15:00 UhrKaffeepause

15:30 UhrNotstromaggregate zur mobilen Versorgung von Niederspannungsanlagen
Josef Casel, Casel Netzersatzanlagen
Profil   Abstract

17:00 UhrEnde der Veranstaltung

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Mittwoch, 17. Mai 2017
Ort: Ostfildern, An der Akademie 5
Preis: Euro 780,00
Code: 50029.00.001
Dauer: 2 Tage
Anmeldung bis: 10.05.2017
ReferentIn: Dipl.-Ing. Roland Bach




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung