Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Freihandel aus der Perspektive Afrikas

Freihandelsabkommen haben die Öffnung von Märkten zum Ziel. Was bedeutet ein Freihandelsabkommen zwischen Europa und Afrika für die Entwicklung von Produktion, Arbeitsplätzen und Gesellschaft in Afrika? Konterkarieren diese Abkommen nicht die Entwicklungspolitik des Westens? Kritiker meinen, es wäre sinnvoller, in Afrika zu produzieren, damit die Menschen vor Ort Arbeitsplätze finden. Dies würde Entwicklung ermöglichen und die Umwelt schonen.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Mittwoch, 6. Dezember 2017
Ort: Zürich, Rämistr. 71
Preis: siehe weitere Kursinfos
Code: 17W-0330-07
Dauer: 1x
Anmeldung bis: 26.11.2017
ReferentIn: Macamo Elisio




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung
Access MBA Zürich