Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Geistiges Eigentum - wo, wie, wo schützen?

Geistiges Eigentum und Innovation gehören zusammen. Innovation ist die Basis für Firmengründungen und sichert einer etablierten Firma
die Zukunft. Für jede Firma ist deshalb der Schutz der Innovation und damit des geistigen Eigentums etwas vom Wichtigsten überhaupt.
Das gilt natürlich auch für den einzelnen Erfi nder. Mit dem Schutz Ihres geistigen Eigentums, wirken Sie illegalem oder unbeabsichtigten
Ideendiebstahl entgegen und sorgen gleichzeitig dafür, dass sich Ihr geistiges Eigentum wirtschaftlich auszahlt. Im Kurs lernen Sie die Grundrechte, welche diesen Schutz gewährleisten, das Urheber-, das Design-, das Marken- und das Patentrecht mit ihren jeweiligen Besonderheiten kennen. Eine profunde Schutzstrategie bezieht alle diese Schutzrechte mit ein. Unser Fokus liegt dabei auf dem Patent. Wir befähigen Sie darüber hinaus, das enorme Wissen aus Patentdatenbanken zu nutzen. Denn das Studium dieses Wissen, wird Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit auf weitere zündende Ideen bringen. In Patentdatenbanken können Sie z.B. auch danach recherchieren, ob Ihre Erfindung neu ist, oder ob ggf. eines Ihrer Patente durch andere verletzt wird.

Zielgruppe
Mitglieder der Geschäftsleitung, Mitarbeiter aus Forschung und Entwicklung, sowie Produkt- und Marketingmanager, wie auch Einzelpersonen

Inhalte
• 4 Rechte des Geistigen Eigentums (Urheber-, Design-, Marken- und Patentrecht)
• Unterschiede und Verbindendes zwischen den vier Rechten
• Patent – die Voraussetzungen und wofür gedacht
• Patentschrift – die Gliederung und wie zu lesen
• Patentanmeldung – von der nationalen bis hin zur internationalenAnmeldung
• Strategie – offensiv (z.B. Schutzrechteerwerb), oder doch lieber defensiv (z.B. Defensivpublikation)
• Patentrecherche – warum, wo, wie recherchieren (z.B. in Espacenet)
• Fallbeispiele aus der Praxis und aus dem Teilnehmerkreis


Ablauf
Die Wissensvermittlung durch Präsentation wird didaktisch durch Anwendungsübungen unterstützt. Beispiele aus der Praxis und aus dem
Teilnehmerkreis fördern das Verständnis zum jeweiligen Thema.

Voraussetzung/Vorkenntnisse
Keine Zugangsvoraussetzungen, keine Vorkenntnisse erforderlich

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Donnerstag, 30. November 2017
Ort: Zürich, ETH Zürich / Technopark
Preis: CHF 890.00
Code: GE 2/2017
Dauer: 1 Tag(e)
ReferentIn: Ingolf Dietrich




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung