Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Geschäftsdiagramme mit Excel Teil 2

BOTSCHAFTEN

Spezialdiagramme und interaktive Dashboards sind wichtiger Bestandteil heutigen Reportings. Technisch lassen sich auch diese Grafiken mit Excel auf einem hohen Qualitätsniveau und im Sinne der SUCCESS-Formel gestalten. Durch die Anwendung und Kombination spezieller Arbeitstechniken können Sie die Möglichkeiten
interaktiver Datenvisualisierung nutzen, ohne auf Ihre individuellen Anforderungen
verzichten zu müssen.

ZIELE

Dieses Seminar vermittelt Arbeitstechniken, mit denen die Darstellungsmöglichkeiten von Excel-Diagrammen deutlich erweitert werden können. Dabei entstehen u. a. Wasserfall-, Nadel- und Flächendiagramme sowie anspruchsvolle Mehrfachdiagramme (Small Multiples). Aus dynamisch steuerbaren Diagrammen und Tabellen entstehen interaktive Dashboards, welche Daten in verdichteter Form zeigen und gleichzeitig die Benutzeroberfläche für eine dahinterliegende Datenmenge bilden. Mit interaktiven Steuerelementen lassen sich Filter und Sortierungen umschalten.


TAG 1 - 09:00 bis 17:00 Uhr

ab 08:30 Empfang und Ausgabe der Unterlagen

SUCCESS für Spezialgrafiken und Dashboards
• Wasserfall- und Nadeldiagramme anwenden
• Visualisierungen in Tabellen integrieren
• Interaktive Navigation konzipieren

Wasserfalldiagramme
• Formellogik und Diagrammaufbau verstehen
• Nulldurchgänge und Zwischensummen ermöglichen
• Verbindungslinien und Beschriftungen anbringen

Nadeldiagramme
• Nadeln aus Punktdatenreihen aufbauen
• Position und Skalierung mit Formeln steuern
• Farbwechsel und Beschriftungen integrieren

Fortgeschrittene Abweichungsdiagramme
• Integrierte Abweichungen an Säulen zeigen
• Mehrstufige Abweichungsdiagramme realisieren
• Kumulierte Abweichung mit Wasserfall umsetzen

TAG 2 - 09:00 bis 17:00 Uhr

Liniendiagramme
• Beschriftungen und Legenden optimal platzieren
• Formatierungen per Parametereingabe umschalten
• Linien mit anderen Diagrammtypen kombinieren

Flächendiagramme
• Echte 2D-Säulen erzeugen (Fläche = Breite x Höhe)
• Datumsachsentrick zur Diagrammsteuerung nutzen
•Punktdatenreihen für Linien und Texte platzieren

Visualisierungen in Tabellen
• Spalten-, Zeilen- und Zahlenformate standardisieren
• Datenbalken und Symbole zur Visualisierung einsetzen
• Layout in bedingter Formatierung automatisieren

Portfoliodiagramme
• Punkt- und Blasendiagramme gezielt einsetzen
• Portfolios mit Linien und Beschriftungen aufwerten
• Datenpunkte automatisch farbig hervorheben

TAG 3 - 09:00 bis 17:00 Uhr

Dynamische Diagramme
• Datenreihen und Datenpunkte per Klick verändern
• Datenfilter und Sortierung interaktiv beeinflussen
• Farben und Formatierungen variabel umschalten

Dynamische Tabellen
• Tabellen mit Datenschnitten steuern
• Pivot-Daten in eigene Tabellenlayouts einlesen
• Formatierungen und Visualisierung automatisieren

Small-Multiple-Diagramme
• Templates für Mehrfachdiagramme entwickeln
• Diagramm-Templates effizient vervielfachen
• Datenanbindung und Skalierung sicher beherrschen

Kennzahlen-Übersichten
• Bullet-Graphs für Kennzahlenlisten anwenden
• Ampeln und Symbole sinnvoll einsetzen
• Mehrseitige Dashboards mit Hyperlinks verknüpfen

 


Vereon AG
Kreuzlingen
Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Dienstag, 3. Oktober 2017
Ort: Wien
Preis: Euro 2690 .-
Dauer: 3 Tage
ReferentIn: Markus Wolff, Jörg Knuth




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung