Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Geschichte Asiens: Imperialismus und Moderne

Das 19. Jh. steht in Asien im Zeichen des Imperialismus. Mit dem japanischen Kaiserreich gehört auch eine heimische Grossmacht zu den imperialen Kräften. Das 20. Jh. ist geprägt von den Weltkriegen und der Dekolonisation. Die Reihe bespricht zudem Thailand, das immer unabhängig blieb, die Gründung der Volksrepublik China sowie Zentralasien. Den Abschluss bildet Europas Beitrag zur Modernisierung Asiens.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Dienstag, 24. Oktober 2017
Ort: Zürich, Rämistr. 71
Preis: CHF 170.00
Code: 17W-0350-01
Dauer: 7x
Anmeldung bis: 14.10.2017




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung