Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Geschichte des Drogengebrauchs

Drogen wirken in modernen Gesellschaften zwiespältig. Sie waren und sind Objekte des Begehrens und Projektionsflächen der Angst. Die Vorlesung zeichnet diese faszinierende und problematische Ambivalenz von Drogen nach. Ein zweiter Teil fokussiert auf die Schweiz, die noch bis in die Zwischenkriegszeit zu den weltweit führenden Drogenproduzenten gehörte und dafür auch kritisiert wurde.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Mittwoch, 22. November 2017
Ort: Zürich, Rämistr. 71
Preis: CHF 120.00
Code: 17W-0350-63
Dauer: 2x
Anmeldung bis: 12.11.2017
ReferentIn: Tanner Jakob




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung
Access MBA Zürich