Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Gewaltfreie Kommunikation - Einführungsseminar

Inhalt und Ziele

Sie lernen die Sprache und Denkweise der Gewaltfreien Kommunikation kennen und probieren sie Schritt für Schritt anhand eigener oder angebotener Beispiele aus. Das Seminar vermittelt Ihnen Werkzeuge, die Sie darin unterstützen, so zu kommunizieren, wie Sie es sich wünschen – ohne, dass es auf Kosten anderer geht. Wir spannen den Bogen über möglichst viele Bereiche des Lebens – Partnerschaft, Familie, Beruf und Umgang mit sich selbst. Sie erfahren dabei, wie Konflikte entschärft werden und welche Strategien eine erfolgreiche Kooperation fördern. Der Kurs bildet einen sicheren Rahmen für eine bewusste Auseinandersetzung mit den grundlegenden Prinzipien und Werten eines verbindenden Miteinanders.

Themen

  • Förderliches und Hinderliches auf dem Weg zu mehr Kooperation
  • Das Wesentliche sagen und hören: Die 4 Elemente in der Gewaltfreien Kommunikation
  • Gefühle und Gedanken unterscheiden
  • Verantwortung für unsere Bedürfnisse übernehmen
  • Bitte oder Forderung?
  • Nein sagen und Nein hören
  • Ärger aufrichtig und konstruktiv ausdrücken
  • Authentisch und empathisch bleiben, auch wenn es schwierig wird
  • Wege zur Erfüllung unserer Bedürfnisse

Arbeitsweise

  • Anschauliche theoretische Inputs
  • Übungen in Gruppen-, PartnerInnen- oder Einzelarbeit
  • Reflexionen in Kleingruppen und Plenum
  • Videobeispiele und/oder Rollenspiele

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Donnerstag, 20. September 2018
Ort: Basel, perspectiva, Auberg 9, 4051 Basel
Preis: CHF 870
Dauer: 3 Tag(e)
ReferentIn: Michael Peuckert




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung