Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Gewaltfreie Kommunikation: Transfer-Training

Seminarinhalt: Das GFK-Transfer-Training dient dem regelmässigen Auffrischen, Festigen und Neu-Erleben Ihres GFK-Wissens. Schliesslich ist die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation im Alltag nicht einfach «da», sondern möchte immer wieder trainiert und erprobt werden.

Vor diesem Hintergrund haben wir ein Training zusammengestellt, das über die reine GFK-Technik (also die 4 Schritte der Gewaltfreien Kommunikation) hinausgeht und Sie dabei unterstützt, einen authentischen, ihrer Persönlichkeit angepassten Ausdruck zu entwickeln. Auf diese Weise trainieren Sie darauf hinaus, dass gewaltfreies Kommunizieren immer leichter von der Hand geht und so nach und nach für Sie zur Selbstverständlichkeit wird. Dabei nehmen die Teilnehmenden das Zepter selbst in die Hand und üben eigenverantwortlich den empathischen Diskurs – unter Supervision der Trainerinnen. Besonders die Fertigkeit, mit Widerständen und Opposition auf Bedürfnisniveau umzugehen, wird dabei lebendig und alltagsnah erprobt.

Ziel des GFK-Transfer-Trainings ist die flüssigere Anwendung Ihres gesammelten GFK-Wissens im Alltag. Dabei unterstützt Sie die gemeinsame Konzentration auf
eine bewusste Sprache und bewusste Reaktionen dabei, wieder die Kraft der Empathie zu spüren und für Verständnis und Menschlichkeit in Konfliktsituationen zu
sensibilisieren.

Voraussetzungen: Das GFK-Transfer-Training ist für Sie geeignet, wenn Sie bereits ein zweitägiges Seminar über Gewaltfreie Kommunikation besucht haben. Das breite Übungsangebot und das Einbringen eigener Themen bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, auf ihren aktuellen, individuellen Lernstand aufzubauen.

Abschlusszertifikat: Nach dem Abschluss erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat. Dieses Seminar wird für die Anerkennung des Fachverbandes (www.fachverband-gfk.org) zur Trainerzertifizierung vollumfänglich angerechnet.

Seminarkosten: CHF 1'230.– inkl. Unterlagen / CHF 1'130.– bei Zahlung bis 3 Monate vor Seminarbeginn (Frühbucherrabatt) sowie für Teilnehmer früherer Seminare der Empathie-Werkstatt (Treuerabatt)

Seminardaten: Donnerstag - Sonntag, 31. Januar - 3. Februar 2019

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Donnerstag, 31. Januar 2019
Ort: Salenstein, Bildungszentrum Arenenberg
Preis: CHF 1'230.-
Dauer: 4 Tage
Anmeldung bis: 17.01.2019
ReferentIn: Uschi Kellenberger, GL Empathie-Werkstatt; Co-Leitung




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung