Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Grossgruppenmethoden

In diesem Weiterbildungskurs lernen die Teilnehmenden anhand des Themas «Die nächste Generation Organisation», wie sie Veränderungsprozesse im Unternehmen durch die Arbeit mit Grossgruppen schneller umsetzen und nachhaltiger gestalten können.

Zielpublikum:

Der Weiterbildungskurs richtet sich an Personen, die im beruflichen Kontext grosse Gruppen (60-150 Leute) in kurzer Zeit in eine neue Richtung lenken müssen. Dazu gehören Organisationsentwickler, Change-Verantwortliche, Projektmanager in Change- und Fusionsprozessen, HR-Verantwortliche und Führungspersonen. Weiter ist der Kurs für alle interessant, die ursprünglich hierarchisch aufgestellte Unternehmen effizient in eine agile Organisation überführen oder in ihrem Unternehmen neue Strategien nachhaltig implementieren wollen.

Ziele:

Es werden Ziele auf 2 Ebenen angegangen: Einerseits lernen die Teilnehmenden selbst die wichtigsten Grossgruppenmethoden kennen. Anderseits lernen sie über die Themenwahl «Next Generation Organization» miteinander und voneinander.

Die Teilnehmenden

  • erfahren selbst direkt die Wirkung von Grossgruppen und lernen, sie für entsprechende Prozesse im Unternehmen einzusetzen.
  • kennen die wichtigsten Grossgruppenmethoden, wie Open Space, Appreciative Inquiry und World Café, und wissen diese anzuwenden.
  • verstehen den Nutzen, die praktischen Einsatzmöglichkeiten und die Erfolgsfaktoren der Arbeit mit Grossgruppen.
  • tauchen inhaltlich ein in die Prinzipien und die Praxis von «Next Generation Organization» und sind vertrauter mit neuen Organisationsformen wie Teal, Responsive, Agile, Liquid Organization sowie mit den daraus entstehenden Anforderungen an die Personal- und Organisationsentwicklung.
  • erarbeiten konkrete Ideen und Ansatzpunkte für die Entwicklung der eigenen Organisation in eine agile Organisation.
  • lernen voneinander und erarbeiten Antworten zu eigenen Fragestellungen in Bezug auf «Next Generation Organization».
  • wissen, worauf es bei der Planung von Grossgruppen-Anlässen – auch jenseits der Checklisten – ankommt und wie sie sich als Moderator/in vorbereiten.
Inhalt:

Transformationsprozesse gehören zum Unternehmensalltag und sind für jede Organisation eine Herausforderung. Oft werden sie von externen Beraterfirmen gestaltet und dann über jede Hierarchiestufe «top-down» vermittelt. Doch was auf oberster Stufe mit Leidenschaft fürs Business erarbeitet wurde, verwässert auf dem Weg nach unten. Mitarbeitende an der Basis spüren meist nichts mehr von den Beweggründen, den konkreten Lösungsansätzen und dem Elan, mit dem die Transformation initiiert wurde. Ihr Wissen bleibt meist kaum genutzt. So verfehlen viele Veränderungsprozesse ihr Ziel immer wieder deutlich

In diesem Weiterbildungskurs erfahren die Teilnehmenden, wie sie Transformationsprozesse durch die Arbeit mit bereichsübergreifenden Grossgruppen schneller und dynamischer implementieren können. Sie lernen, welche Kraft ein Transformationsprozess über das gleichzeitige Involvement von Mitarbeitenden aller Stufen erhalten kann. Besonders agile «Next Generation»-Organisationen nutzen so die Kreativität und das Wissen der Mitarbeitenden für die Gestaltung der Organisation und für gelebte Veränderung, die schnell greift und tief wirkt. Zudem wird für die Teilnehmenden sichtbar, welche weiteren Entwicklungsprozesse mitangestossen werden – über mehrere Hierarchiestufen und Crossborder-Teams hinweg. Sie entdecken wie die Grossgruppenarbeit die Organisation bewegen, das «versammelte Wissen» für die gewünschte Veränderung nutzbar wird und aus der Gemeinschaft heraus eine neue gemeinsame Identität entsteht.

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Dienstag, 10. Dezember 2019
Ort: Zürich, Pfingstweidstrasse 96
Preis: CHF 900.00
Dauer: 2 Tage




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung