Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Grundlagen der Beratung und Intervention

Das Modul vermittelt neben den rechtlichen Grundlagen zu Kredit, Leasing, Betreibung und Entschuldung die relevanten Strategien und Lösungswege im Umgang mit Gläubigern, Gerichten und Inkassounternehmen. Dabei werden Möglichkeiten und Grenzen von Entschuldungsverfahren aufgezeigt sowie strategische Abwägungen zur wirtschaftlichen Stabilisierung eingeübt.
Die Kursteilnehmenden lernen Klientinnen und Klienten zu entschulden, sie aber auch zu befähigen, weiter mir ihren Schulden zu leben.

Inhalt

  • Beratungskonzepte und Beratungsverläufe -
  • mit oder ohne Schulden leben können?
  • Probleme des kreditfinanzierten Konsums
  • Rechtsfragen der Ver- und Überschuldung
  • Betreibungsrecht: Vom Zahlungsbefehl zum Verlustschein
  • Schuldensanierung und Sanierungsrecht

Leitung
Dr. Christoph Mattes, Institut für Sozialplanung und Stadtentwicklung, HSA FHNW, +41 61 337 27 82, christoph.mattes@fhnw.ch

Prof. Dr. Carlo Knöpfel, Institut Sozialplanung und Stadtentwicklung, HSA FHNW, +41 61 337 27 17, carlo.knoepfel@fhnw.ch

Administration
Rahel Lohner Eiche, T +41 61 337 27 24, rahel.lohner@fhnw.ch

 

Weitere Kursinfos  


Datum: auf Anfrage
Ort: Basel, Thiersteinerallee 57
Preis: 2300.-
Code: M33
Dauer: 6 Tage




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung